Anmelden / Registrieren

LG 34UC98-W im Test bei Prad

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 1 kommentare

Der Curved-Monitor mit einer 34-Zoll-Diagonale und einem 21:9-Seitenverhältnis verfügt ab Werk über eine gute Farbkalibrierung und eignet sich dank der Split-Screen-Software auch für den Arbeitsalltag.

Immer mehr Hersteller folgen dem Trend zum Einsatz von Curved Displays. Durch deren Wölbung soll eine intensivere Wahrnehmung des Dargestellten möglich sein, da sich der Betrachter mitten im Geschehen fühlt. Zudem soll diese Bauform weniger ermüdend für die Augen sein, da sich die Wölbung des Displays an die natürliche Form des Auges anpasst. LG als Trendsetter und Pionier dieser Technologie erweitert sein Portfolio mit dem 34UC98-W um einen 34 Zoll großen Curved Monitor. Damit nicht genug, fügt LG dem 34UC98-W noch eine Besonderheit hinzu: Das besonders breite 21:9-Bildformat. Das riesige IPS-Panel mit White-LED-Hintergrundbeleuchtung löst mit 3440 x 1440 Pixeln auf. Die Kollegen von Prad.de haben sich den riesigen Boliden einmal ganz genau angesehen.

Ergonomische Einstellungsmöglichkeiten sind ebenso mit an Bord wie ein umfangreiches Schnittstellenangebot inklusive USB-3.0-Support. Laut Produktvorstellung soll der LG 34UC98 den sRGB-Farbraum zu 99 Prozent abdecken können. Außerdem steht viel Darstellungsplatz zur Verfügung, der es möglich macht, auch mehrere Anwendungen gleichzeitig auf dem Monitor anzuzeigen.

Für Gamer interessant sind neben dem Curved Display eine 4-Stufen-Overdrive-Funktion und die für ein IPS-Panel sehr niedrige Reaktionszeit von nur 5 Millisekunden (GtG) sowie zahlreiche Bildoptimierungsmöglichkeiten, die den Erfolg in Spielen maßgeblich beeinflussen sollen. Mit der Screen-Split-Software kann der Arbeitsplatz individuell gemanagt und durch die PbP-Funktion (Picture by Picture) eine weitere Signalquelle zur Anzeige gebracht werden.

Die Display-Experten kommen im Fazit ihres ausführlichen Test zu folgendem Urteil: "Der LG 34UC98 ist in der Lage, den sRGB-Arbeitsfarbraum zu 96 Prozent abzudecken und erreicht ein sehr gutes Ergebnis nach Profilierung und Kalibrierung, aber bereits die Werkseinstellung (Anwender-Bildmodus) ist gut gelungen. Daher eignet sich der LG 34UC98 für die EBV, wenn dem Workflow der sRGB-Farbraum zugrunde liegt."

LG 34UC98-W

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • drno , 21. März 2016 21:30
    Schönes Design, aber den Abreißkalender kann man direkt daneben stellen, damit man die Kiste rechtzeitig verscherbelt, noch bevor die Garantie abgelaufen ist.
  • 1 kommentare