Anmelden / Registrieren

Business: General Motors investiert 500 Millionen Dollar in Lyft

Von - Quelle: GM | B 0 kommentare

Der Automobilkonzern General Motors investiert eine halbe Milliarde Dollar in Lyft, um der Vision von autonom agierenden Taxis einen Schritt näher zu kommen.

Mit der Finanzspritze will GM Lyft helfen, das schnelle Wachstum des Unternehmens aufrechtzuerhalten.

Darüberhinaus sollen Lyft-Fahrer in verschiedenen Städten der USA in Zukunft an speziellen Ausleihstationen kurzfristig bevorzugt GM-Automobile mieten können.

Kunden sollen zudem Zugang zu speziellen General Motors-Services haben. Der Konzern steckt etwa hinter den Marken Opel und Chevrolet.

Langfristig planen die Unternehmen, autonom agierende Fahrzeuge bereitzustellen - dabei soll die Kooperation von GMs Erfahrungen im Bau von (autonomen) Fahrzeugen und Lyfts Betätigung als Anbieter von Fahrdienstleistungen profitieren.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
0 kommentare