[OCC] Die macSave-Plattform wird in Betrieb genommen

Das Team macSave hat die Arbeiten am Grafikkartenkühler abgeschlossen und nimmt das System in Betrieb. Vor dem ersten Einschalten des modifizierten Systems werden alle Komponenten noch einmal kritisch beäugt: Sind noch irgendwo Metallspäne am Motherboard? Ist der Grafikkartenkühler optimal mit dem Stickstoffkühlrohr verbunden? Stimmen die eingestellten Spannungen?

Der Stickstoff wird eingeführtAbschließende Prüfungen vor dem Start

Auch das Team BenchBros arbeitet emsig weiterUnd los geht's

Alles in Ordnung, es kann losgehen: Der flüssige Stickstoff wird draußen an der »Zapfanlage« abgefüllt und in handlichere Kannen umgefüllt. Handschuhe und Schutzbrille dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Vorsichtig wird der Stickstoff in das Kühlrohr gefülltKritische Blicke

Uwe von der Jury schaut gespannt zuMit dem geliehenen Trichter geht es besser

Nun wird der flüssige Stickstoff in das Kühlrohr eingefüllt. Doch das erste Problem stellt sich ein: Die Öffnung des Kühlrohrs ist zu klein, wodurch das Befüllen erschwert wird. Doch David vom Team BenchBros kann aufhelfen und bietet einen Trichter an. Doch da der nächste Tiefschlag: Das Board bootet nicht, der Monitor bleibt schwarz.

Ein weiterer EinschaltversuchAusschalten - Einschalten - Ausschalten...

Einige Justage und gleichmäßiges Herunterkühlen der Komponenten und es ist soweit: Das BIOS erscheint und einige Minuten später kann Windows gebootet werden. Der Grundstein für die Benchmarks ist nun gelegt.

Hardware zu gewinnen!
Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel zum Overclocking-Wettbewerb 2008.
Als Hauptpreis verlosen wir einen Intel Core 2 Extreme QC9650 mit 3 GHz.
Zum Gewinnspiel

Mehr zur Overclocking-Meisterschaft von Tom’s Hardware:

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar