Mediatek setzt ab zweitem Halbjahr 2018 wieder auf Highend

SoCs von Mediatek gelten vielen Herstellern als zweitklassig, weil sie hinsichtlich der Performance nur selten mit den Pendants von Qualcomm mithalten können. Aufgrund ihrer günstigen Preise finden sie daher häufig Verwendung im Einsteigerbereich und in der Mittelklasse. Insbesondere chinesische Hersteller zeigen, dass vergleichsweise performante Modelle mit der Helio-P- und -X-Serie möglich sind, die zu deutlich geringeren Preisen angeboten werden als Smartphones, in denen ein Qualcomm-Chip steckt.

Im Highend-Segment konnte Mediatek bisher jedoch nicht so richtig Fuß fassen. Die SoCs der Helio-X-20-Serie fanden zwar ebenfalls ihren Weg in einige Smartphones, allerdings boten sie eine Performance, die nicht über das in der Mittelklasse übliche Niveau hinauskam und mit dem Helio X30 wurde ein klassischer Misserfolg eingefahren, denn es fang sich kein Smartphone-Hersteller, der das SoC verbauen wollte.

Nun wittert Mediatek allem Anschein nach jedoch wieder Morgenluft im Highend-Segment. In der zweiten Jahreshälfte oder Anfang kommenden Jahres soll eine neue Serie vorgestellt werden, die aus drei verschiedenen Modellen besteht, die allerdings mindestens eine Gemeinsamkeit aufweisen: Der Chipentwickler wird sie in einer Strukturbreite von sieben Nanometern von TSMC fertigen lassen. Es könnte sich dabei um die ersten 7-nm-SoCs handeln, die auf den Markt kommen.

Sie sollen darüber hinaus über leistungsstarke Mobilfunktechnologien verfügen, die für die Phase des Übergangs von LTE auf 5G gedacht ist. Außerdem soll Mediatek auch eigene Einheiten für das Beschleunigen von Anwendungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz entwickelt haben. Details drangen allerdings nicht nach außen.

Auch die ersten Kunden sollen bereits überzeugt worden sein. Den Information von Digitimes zufolge sollen bereits traditionelle Mediatek-Kunden wie Oppo, Vivo, Sony und LG Interesse signalisiert haben.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • bigreval
    Hmmm, wurden die nicht letztens von Apfel geadelt??? /ironieaus
    0