Medion X10302: Neues 10-Zoll-Tablet für Aldi

Weihnachten an kann zu einer echten Belastungsprobe werden: Die Geschäfte sind voller Menschen, die auf der Suche nach dem passenden Geschenk als niederwalzen, was sich ihnen in den Weg stellt. Nur gut, dass es da noch den Lebensmitteldiscounter Aldi gibt, der pünktlich zur Kaufphase zum Fest mit neuen Elektronikspielerein aufwartet, die den Weg auf den Gabentisch ganz nebenbei beim Wochenendeinkauf finden können.

Ab 8. Dezember bietet die Kette das Medion X10302 für 199 Euro zwischen Lebkuchen und Butterstollen an, ein klassisches 10-Zoll-Tablet mit einem Full-HD-Display. Dahinter wird ein Achtkern-SoC mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz verbaut, was stark nach einem Mediatek MT6753 klingt. Dem SoC steht ein zwei Gigabyte großer Arbeitsspeicher zur Verfügung. Für Daten sieht der Hersteller einen Speicherplatz von 32 Gigabyte vor. Per microSD-Karte ist eine Aufstockung auf 128 Gigabyte möglich.

Das mit einer Bauhöhe von einem Zentimeter recht wuchtige Gehäuse besitzt einen 8000 mAh großen Akku, der eine lange Laufzeit verspricht. Dazu passt, dass der Flachrechner nicht nur WLAN-Netze nach a/b/g/n-Standard nutzen kann, sondern auch ein LTE-Modem für die Netz-Nutzung unterwegs mitbringt. Peripherie kann kabellos mit Hilfe von Bluetooth 4.0 angebunden werden. Darüber hinaus gehört eine Kamera zur Serienausstattung, die Bilder mit fünf Megapixeln an der Rückseite und zwei Megapixeln an der Front aufzeichnet.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar