Back to the roots: Microsoft zeigt neue Nokia-Phones

Während Smartphones immer größer, flacher und leistungsstärker werden, kehrt Microsoft mit seinen beiden neuen, internetfähigen Mobiltelefonen zurück zu den Wurzeln. Damit sind das Nokia 230 und das Nokia 230 Dual SIM fast schon eine Rarität.

Beide Modelle sollen eine lange Akkulaufzeit mit stabilem, hochwertigem Design vereinen. Die Mobiltelefone sind mit einer 2-Megapixel-Frontkamera, LED-Blitz und einer Kamerataste für den Schnellzugriff ausgestattet. Sie integrieren ein 2,8-zölliges Display, Bluetooth 3.0, erlauben dank Bluetooth-Audio-Unterstützung die Nutzung kabelloser Headsets und können bis zu 32 Gigabyte große Speicherkarten nutzen.

Laut Microsoft soll die lange Akkulaufzeit mit einer Sprechzeit von bis zu 23 Stunden das Nokia 230 und das Nokia 230 Dual SIM als Einstiegs-Mobiltelefon oder als Zweitgerät für Smartphone- und Tablet-Nutzer attraktiv machen.

Nokia 230 und Nokia 230 Dual SIM

Die beiden neuen Mobiltelefone werden voraussichtlich ab Januar 2016 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 69 Euro (ohne Vertrag) in Deutschland erhältlich sein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar