Smarter Hardwaresafe für GamerInnen: das GMC H-80

Weiche Kurven und zu 100% Emo-kompatibel - wer auf Military-Look unterm Schreibtisch verzichten möchte, der sollte ruhig einen Blick auf dieses Case werfen. Frauenherzen werden höher schlagen und auch so mancher harte Typ wird schnell zum Perwoll-Hasen...

Man hat es als Autor nicht leicht, wirklich außergewöhnliche Angebote in der Menge der aktuellen Gehäuse in Midi-Tower-Bereich zu finden. Während sich unsere letzten Gehäusetests eher in Richtung neue Sachlichkeit bewegten, greifen wir diesmal mit Freude die Idee einer unserer Frauen auf. Die stellte nämlich die sicher nicht unberechtigte Frage: Und wo bleiben wir?

Tolle Idee - was aber zeichnet nun eigentlich ein Gaming-Gehäuse aus, das Frauen gleichermaßen anzieht, ohne sofort durch primäre Geschmacksmerkmale wie eine pinke Lackierung die üblichen Vorurteile zu bedienen? Wir haben uns dieser wirklich interessanten Frage gestellt und zunächst all unsere Bekannt(inn)en über die Seiten einschlägiger Anbieter und Importeure gejagt. Einzige Grundvoraussetzungen aus Sicht der Wählerinnen: es muss leuchten, abgerundete Kanten besitzen, etwas futuristisch rüberkommen, nicht allzu laut sein, stabil anmuten und trotzdem nicht mehr als 80 Euro kosten. Aus dieser Vorauswahl haben wir dann basisdemokratisch abstimmen lassen und uns in Folge dessen ein Produkt näher angesehen, dass wir als Tester sicher so nicht ausgewählt hätten.

Abendliches Schreibtischidyll: Das Display und die Leuchtsymbole gaben letztendlich den AusschlagAbendliches Schreibtischidyll: Das Display und die Leuchtsymbole gaben letztendlich den Ausschlag

Plastikbomber, Schminkspiegel oder doch alles nur Vorurteile technikgeprägter Machos? Wir geben an dieser Stelle kleinlaut zu, unsere Vorurteile waren am Ende völlig unberechtigt, auch wenn wir dieses Mal mit den Augen unserer Mittesterinnen genauer und anders hingesehen haben als sonst.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
55 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Anonymous
    was soll den so ein ein Gehäuse besser können als mein "0815" Office Gehäuse? Ist es nicht wichtig das die inneren werte zählen?

    In meinem billig Gehäuse werkelt seid über einem Jahr ein Q9650 € 3,6Ghz mit einem Noctua Kühler zufrieden und Glücklich vor sich hin. Das ganze mit 4GB Team Ellite DDR2-800 RAM .

    Jetzt steht mal eine neue Grafikkarte an mal schauen bis jetzt werkelt eine Passiv gekühlte HIS HD4650 glücklich und zufrieden vor sich hin!

    Ich denke mal es wird eine GTX450 werden (so eine übertaktete Version von EVGA)
    -6
  • biggathanyou
    warum keine 460?
    0
  • Impact
    Haben die Entwickler schon jemals mit ner Frau gesprochen?!? Also feminin ist anders.....
    8
  • BlackForceGX
    Wollte ich auch gerade schreiben... ich hab schon manchen Kolleginnen einen PC zusammenstellen müssen und ich lege meine Hand dafür ins Feuer dass keine einzige nur mit dem Gedanken gespielt hätte sich so einen Tower anzuschaffen!!!
    Wenn schon was für Frauen, dann sowas:

    IN WIN Allure

    Aplus CS-802B

    Cooler Master 690 II LITE

    Sharkoon Venga Economy Edition

    Aber dieses Ding hier?... No Way!
    4
  • jo-82
    Also sind leicht abgerundete Kanten statt Messer scharfe jetzt weiblich?
    Macht doch mal eine Umfrage unter das Gehäuse! :p Ich bezweifle, daß der Plaste-Bomber einen hohen WAF hat...
    0
  • johannes_franke
    Gleichberechtigung muss sein, da gebe ich Euch recht. Allerdings wird es hier doch etwas übertrieben. Ich kapiere diese ständige Betonung auf dem WAF nicht. Kann mir nicht vorstellen, dass dieses Gehäuse die Herzen aller Frauen erobert, im Gegensatz zu allen anderen PC-Cases, die teilweise viel schöner sind und sich trotzdem von der Damenwelt als "schwarze Kiste" bezeichnen lassen müssen.
    Dieses Gehäuse dürfte für die typische Frau, die sonst nur Apple-Weißware kauft, geradezu monströs wirken! So ein Teil könnte bei Left 4 Dead oder Crysis unter einem der virtuellen Schreibtische stehen und würde da nicht groß auffallen. Insofern finde ich durchaus, dass hier Military Look geboten wird, es fehlt eigentlich nur noch der Camouflage-Anstrich.
    In der "Schöner Wohnen"-Lounge ist aber definitiv was anderes gefragt: **schick**, *klein*, einfach, unauffällig, leise, typischerweise in dieser Reihenfolge. So wie die Cubes von Lian Li zum Beispiel, oder eben so gut wie alles, was Apple im Consumerbereich tut. Ich mag Apple zwar nicht, aber das liegt vor allem an dem Hype, der jedes neue Produkt begleitet. Und an dem sind ganz sicher auch ne Menge Frauen beteiligt.
    0
  • FormatC
    Ihr seid gespickt mit Vorurteilen, denn dieses Case WURDE von ausnahmsweise mal von FRAUEN ausgewählt. :kaola:

    Wer den Geschmack von Frauen (nicht Mädchen) auf so was wie das gräßliche IN WIN Allure reduziert, der ignoriert geflissentlich, dass durchaus auch Frauen Ego-Shooter spielen, Mountainbike fahren und mehr als nur Blümchentapete auf einem Case erwarten, aber alles eine kleine Nummer softer haben möchten. :D

    Im Übrigen wäre ich mit Plastikbomber vorsichtig, das Gehäuse ist bis auf den Fauxpass mit der ATX-Blende hochwertiger verarbeitet als das Antec Nine Hundred Two. Ordentliches 0,6mm Stahlblech, bessere Lackierung und auch hochwertigerer Kunststoff. Dazu kein Staubfänger. Innen drin übrigens auch. Null scharfe Kanten, alles entgratet und dazu ordentlich lange Anschlusskabel fürs FP und Taster, die sich den Begriff wirklich verdient haben. Das Teil hat mit den üblichen Verdächtigen wie z.B. A+ Turbinengehäusen nichts zu tun.
    4
  • Techniker Freak
    @wolkenst
    Im Gegensatz zu deinem Office Gehäuse ist dieses hier am blinken und leuchten. Officecomputer werden in der heutigen Zeit deutlich kompakter gestaltet und bieten meist keine Möglichkeiten für eine Wasserkühlung oder größere Kühlmaßnahmen.

    @BlackForceGX
    Ich kenne jede Menge Frauen die keinerlei Interesse an weißen und pinken Gehäusen haben und dieser Fall bestätigt es eindeutig. Was fast alle Frauen gemeinsam haben ist diese unverständliche Vorliebe für Hochglanzflächen...

    @FormatC
    Beim Temperaturtest mit Boxed Kühler und GTX260 ist dir ein Fehler unterlaufen, die kommt im Idle sicher nicht auf 5°C ;)
    Ansonsten wieder mal ein schöner Test.
    1
  • Anonymous
    Mir gefällt es vom Preis her auch nicht zu teuer.
    0
  • Rimtech
    Also ich finde das Gehäuse optisch garnicht mal schlecht und das trotz Y-Chromosom.
    Für den Preis ist die Ausstattung doch echt gut.
    Schöner und Ausführlicher Test, Danke.

    Aber wo gibts das Case denn überhaupt zu kaufen?
    Habe mal bei den einschlägigen Händlern geschaut und selbst Geizhals listet das Case nicht.
    1
  • Anonymous
    @wolkenst

    Wen interessiert hier deine Hardware?

    Hier gehts um ein Case, was auf jeden Fall besser ist als ein 0815-Office-Case.

    Ich hab so viele Standard-Gehäuse unter den Fingern gehabt. Fast alles Müll. Am Case darf man nicht sparen. Oft liegen die Schwerpunkte im Detail.

    Wie FC schon verdeutlicht hat.

    Ach so.. Weiche Kanten haben nicht unbedingt einen femininen Touch. Ich könnte mich unter Umständen auch mit dem Case anfreunden ;)
    2
  • Anonymous
    Gehäuse sind wie immer Geschmackssache, ich persönlich finde es hässlich !

    Das Problem mit der ATX-Blende könnte auch ein Produktionsfehler sein, muss nicht bei allen so sein - Stichwort >>> Montag xD

    Falls es bei allen so sein sollte. KO-Kriterium !!

    Im Preis um die 80€ gibt es schon schicke LianLi, so was mag Frau auch ;)

    GDD^^
    2
  • greatest
    ich glaube, daß das weibliche Umfeld der Redaktion nicht repräsentativ ist!

    Ich habe täglich mit Frauen am PC zu tun. Bisher hat keine auch nur ansatzweise Begeisterung für solche SciFi-Gehäuse empfunden. Meiner Erfahrung nach gibt es (abgesehen von kleineren Gruppen) nur zwei weibliche Gruppen:

    - der ersten ist der Kasten eher unwichtig, da er eh unter dem Tisch versteckt wird.
    - der zweiten ist es wichtig, dass dieser schlicht, elegant, hochwertig, und oft in einer eher weiblichen Farbe ist!

    Ausnahmen sind zweifelsohne gegeben, und wünschenswert. Dem grossteil des weiblichen Publikums entsprechen diese meiner Erfahrung nach keinesfalls.
    1
  • FormatC
    Das Umfeld wird nie repräsentativ sein :)

    Aber:
    Wir haben bei der Auswahl viel Wert auf das "Was wäre wenn..." legen lassen, nämlich wenn man den verniedlichten und vorurteilskompatiblen Gehäusekram mit aufgebügelter Blümchentapete mal beiseite ließe und das "Oooch, ist das aber niedlich" tapfer unterdrücken würde.
    1
  • BlackForceGX
    @greatest

    Genau so sehe ich es auch.
    Mein Beispiel mit dem InWin Allure war etwas zu "mädchenhaft" muss ich zugeben, aber meine Mitarbeiterin die einen etwas kitschigen Geschmack hat, wollte unbedingt dieses Gehäuse, deshalb ist es mir als erstes eingefallen! ;)
    Aber ansonsten wollten die meisten Frauen die ich kenne was schlichtes und elegantes... so in der Art vom ASUS TA-211. Darunter gibt es aber auch die eine oder andere die noch was Leuchtendes dazu haben will... dann wäre es eher ein Thermaltake Soprano DX...
    0
  • taisa
    Also ich als Frau find das Gehäuse nun vom Aussehen her nicht so pralle xd
    Freu mich schon darauf mein baldiges Utgard zu modden ;) das wird dann feminin B)
    1
  • greatest
    FormatCDas Umfeld wird nie repräsentativ sein Aber:Wir haben bei der Auswahl viel Wert auf das "Was wäre wenn..." legen lassen, nämlich wenn man den verniedlichten und vorurteilskompatiblen Gehäusekram mit aufgebügelter Blümchentapete mal beiseite ließe und das "Oooch, ist das aber niedlich" tapfer unterdrücken würde.


    dem kontet ihr offenbar gut gerecht werden. Nicht jedoch einer allgemeinen Fragestellung einer Frau - "wo bleiben wir" - , sodaß auch allgemein das weibliche Geschlecht angesprochen wird.
    0
  • FormatC
    Wenn man die Überschrift und Intro liest, weiß man, worauf es ankam ;)
    0
  • greatest
    BlackForceGX@greatestGenau so sehe ich es auch.Mein Beispiel mit dem InWin Allure war etwas zu "mädchenhaft" muss ich zugeben, aber meine Mitarbeiterin die einen etwas kitschigen Geschmack hat, wollte unbedingt dieses Gehäuse, deshalb ist es mir als erstes eingefallen! Aber ansonsten wollten die meisten Frauen die ich kenne was schlichtes und elegantes... so in der Art vom ASUS TA-211. Darunter gibt es aber auch die eine oder andere die noch was Leuchtendes dazu haben will... dann wäre es eher ein Thermaltake Soprano DX...


    es mag tatsächlich das eine oder andere Mal etwas zu "mädchenhaft" wirken. Es ist jedoch oft überraschend, wie sehr der Geschmack erwachsener Frauen doch in diese Richtung geht. Die von dir geposteten Beispiele entsprechen eben diesen Wünschen.

    Wenn die Farbe mal doch eher untypisch ausfällt, bleiben die Anforderungen „schlicht und elegant“ doch. Das bereits gefallene Stichwort „hochglanz“, scheint zumindest derzeit oft auf der Wunschliste zu stehen.
    0
  • FormatC
    Es ging explizit um "Gaming", nicht um den normalen Alltags-PC - ist das so schwer zu differenzieren? :)
    1