Anmelden / Registrieren

Mifcom: Gaming-PC mit Predator-Wasserkühlung

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 1 kommentare

Mifcom bietet fertig zusammengebaute Gaming-PCs mit einer exklusiv entwickelten Predator-Wasserkühlung von EKWB an, dank der die Prozessoren der Rechner deutlich höher getaktet werden können.

Mifcom hat eine Partnerschaft mit dem Wasserkühlungsspezialisten EKWB geschlossen und bietet damit ab sofort Rechner mit entsprechenden Kühllösungen an.

Die exklusiv für die Gaming-PCs entwickelte Kühlung bestehen aus einem Radiator, 12-cm-Vardar-Lüftern sowie einer Pumpe, die mit einer Leistung von lediglich sechs Watt auskommt.

Dabei soll nicht nur die geringe Leistung der Pumpe zu einer niedrigen Geräuschkulisse beitragen, auch die Vardar-Lüfter werden nur mit einer Drehzahl von 1850 bis 2250 U/min betrieben.

Natürlich soll die Wasserkühlung nicht nur einem leisen Betrieb zugute kommen, sondern in erster Linie zu einer Steigerung der Leistung genutzt werden.

So können die PCs der Predator-Serie bereits ab Werk übertaktet ausgeliefert werden, wobei Haswell-E-Prozessoren dann auf eine Geschwindigkeit von bis zu 4,5 GHz gebracht werden können. Bei Skylake-Chips sind sogar bis zu 4,8 GHz möglich.

Auch die weiteren Komponenten der Predator-PCs sind schnell: Als Grafikkarten werden Nvidia-Modelle ab der GTX 980 verbaut, der DDR4-2666-Arbeitsspeicher ist mindestens 16 Gigabyte groß und die SSD 950 Pro von Samsung überträgt Daten mit bis zu 2200 MByte/s (im kleinsten Modell steckt allerdings eine SSD 850 Evo). Bei den Mainboards greift Mifcom auf Asus ROG-Serie zurück, die Gehäuse stammen von Corsair.    

Ganz billig sind die Rechner allerdings nicht: Für ein Predator-System müssen im günstigesten Fall 2299 Euro angelegt werden.

Übrigens: Mifcom ist der Partner, mit dem wir die 2016er Tom's Hardware-PCs umgesetzt haben.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Grimmblut , 5. März 2016 15:21
    120mm Lüfter, die mit 1850 bis 2250 U/min laufen sind vieles, aber sicherlich nicht leise. ;) 
  • 1 kommentare