Mozilla stellt 64-Bit-Firefox für Windows ein

Die Möglichkeit den vollen 64-Bit-Befehlssatz zu nutzen, ist für UNIX-Systeme wie Linux oder Mac OSX schon fast ein alter Hut. Auch Microsofts Windows kann zwar mittlerweile mit 64 Bit umgehen, doch gerade bei den dazugehörigen Anwendungen hat sich das noch längst nicht überall durchgesetzt. Viele Programme arbeiten nach wie vor auf der Basis von 32 Bit. Und der Umstieg scheint den Entwicklern z.T. Schweirigkeiten zu bereiten.

Mozillas Firefox ist dafür beispielhaft. Unter Linux und Mac OSX nutzt der Browser 64 Bit, unter Microsoft verbleibt er bei 32 Bit. Nun wird die Entwicklung der 64-Bit-Variante, die sich schon über mehrere Jahre hinzieht, eingestellt. Die Gründe für diesen Schritt sind verschieden, es lassen sich jedoch zwei wesentliche herauskristallisieren. Zum einen können manche Plug-Ins unter der 64-Bit-Version nicht genutzt werden, zum anderen belegt diese Browser-Variante deutlich mehr Speicherressourcen. 

Damit gibt es nur noch zwei 64-Bit-Browser für Windows - den Intenet Explorer und Opera. Selbst Googles Chrome kommt lediglich in einer 32-Bit-Architektur und Apple hat die Entwicklung des Safaris für das Microsoft-Betriebssystem eingestellt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
15 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Wieso belegt eine 64Bit-Anwendung deutlich mehr Speicheressourcen? Vernuenftig programmiert ist der Groeßenunterschied marginal bis ertraeglich. Kann mir keiner erzaehlen das das ein Grund ist!

    Hier beist sich doch die Katze in den Schwanz! Warum wird denn ueberhaupt die 32Bit version installiert? Und warum sind die Leute von Mozilla nicht in der Lage, die Plugins einzubinden, egal ob 32Bit oder 64Bit? Das ist definitv machbar! Vorrausgesetzt die verwendete API taugt etwas. Die Plugins laufen doch eh schon in einer eigenen Sandbox?!

    Wie sollen sich 64Bit-Anwendungen durchsetzen wenn die Entwickler zu feige sind, die 64-Bit varianten ihrer Software als Standard zu betrachten und die 32-Bit Version als Legacy? Der Kunde schert sich nicht drum, den interessiert nur das es laeuft! Warum kapiert das keiner?
    0
  • gibt es ehrlich bedarf an 64 bitigen browsern?
    kann mir einer sagen was genau ich anwenden muss um das performance+ zu spüren?
    0
  • @Faboan: schlecht programmierte facebook-spiele (also grob über den Daumen gepeilt alle) spielen :-)
    0