Nacon GC-400ES Alpha Pad: Neuer Gaming-Controller

Nacom, Hersteller von Gaming-Peripherie, kündigt eine Crowdfunding-Kampagne für ein nach ihrer Darstellung neuartiges Gamepad an. Über Indiegogo soll ab dem 23. Mai die Produktion des Nacom GC-400ES Alpha Pad finanziert werden.

Nacon GC-400ES Alpha PadNacon GC-400ES Alpha Pad

Das Alpha Pad soll nicht nur ein hochpräziser klassischer Game-Controller für die entsprechenden Konsolengames mit Joystick, Steuerkreuzen und Sondertasten sein, sondern in einem weiteren Modus auch ohne weiteres eine präzise, schnelle und leicht individualisierbare Alternative zu Maus und Tastatur in bedeutenden MOBA-Games oder Multiplayer-Shootern darstellen.

mit Zusatzgewichtenmit Zusatzgewichten

Design und Ergonomie sollen Bedienkomfort und Tempo erhöhen. So sollen insgesamt sechs Zusatzgewichte von 10, 14 und 17 Gramm das Gewicht und die Balance des Controllers nach Geschmack des Spielers verlagern können.

Insgesamt sollen vier Spielerprofile im Nacom GC-400ES Alpha Pad hinterlegt werden können, sodass nicht ständig die Konfigurationssoftware aufgerufen werden muss. Die Schultertasten sollen doppelte Belegungen erhalten, und der rechte Joystick soll präziser sein als eine Maus.

Das Nacom GC-400ES Alpha Pad soll es in Schwarz und Weiß geben. Über zu erwartende Preise und Liefertermine gibt es erst ab dem 23. Mai nähere Informationen. Der Link zur Indiegogo-Webseite wird dann wohl auf der Homepage von Nacom erscheinen.

Nacon GC-400ES Alpha Pad

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar