Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Seasonic X-460

Mit und ohne Lüfter: Drei leise Netzteile im Test
Von

Wie beim be quiet! STRAIGHT POWER E9 480W CM ziert auch die Packung des Seasonic X-460 das begehrte 80 Plus Gold Logo. Die Leistung liegt mit 460 Watt ebenfalls auf ähnlichem Niveau. Damit enden die Gemeinsamkeiten aber auch schon. Beim Seasonic X-460 handelt es sich um ein Fanless-Modell, ein Netzteil also, das vollständig ohne Lüfter auskommt. Die rein passive Kühlung stellt besondere Herausforderungen an das Netzteil und dessen Aufbau. Dazu aber später mehr. Dass es sich um ein lüfterloses Netzteil handelt, darauf weist Seasonic an mehreren Stellen hin. Im Karton befindet sich obendrein ein Hinweisblatt, das die Besonderheiten eines Fanless-Modells beschreibt.

Die Ausstattung des X-460 liegt auf klassenüblichem Niveau. Zwei PCIe- und je fünf SATA- und PATA-Anschlüsse darf man von einem Netzteil, das ab etwa 125 Euro gehandelt wird, durchaus erwarten. Das vollmodulare Kabelmanagement wiederum ist zwar bei der X-Serie von Seasonic Standard, im Marktvergleich aber alles andere als üblich. Die Kabellängen sind ausreichend, auch wenn die beiden anderen Testteilnehmer dem X-460 hier die sprichwörtliche Nasenlänge voraus sind. Die einzige 12-Volt-Schiene soll mit bis zu 38 Ampere belastbar sein.

Seasonic X-460
AC Input100-240V, 50-60 Hz
DC Output+3.3V+5V+12V (#1)+12V (#3)+12V (#3)+12V (#4)-12V+5Vsb
20 A20 A38 A   0.5 A2.5 A
Individual Output      6 W12.5 W
Rail UtilizationSysSysCPU & VGA
Combined Output100 W456 W
Total Continuous Output460 W
Peak Outputn/a
Ihre Reaktion auf diesen Artikel