Nvidia GeForce GTX 1080 Ti: Titan-X-GPU mit 10GB VRAM?

Schon seit einiger Zeit ranken sich Gerüchte um eine Nvidia-Grafikkarte mit Pascal-GPU, die einen Platz zwischen der GeForce GTX 1080 und dem Topmodell GeForce Titan X (Pascal) einnehmen soll. Jetzt sind (angeblich) Daten von Frachtpapieren aufgetaucht, die auf die Kombination aus der GPU der Titan X und einer reduzierten Speicherkapazität hindeuten sollen.

Demnach sollen die Codes in dem überlieferten Datensatz darauf hindeuten, dass Nvidias GPU GP102 (codiert durch PG611) mit zehn Gigabyte GDDR-RAM verheiratet wurden sein soll. Unter dem Kürzel SKU 0010 soll sich die volle Bandbreite von 384 Bit des GP102 verbergen.

Über die Anzahl der CUDA-Kerne, die bei der GTX 1080 Ti in der GPU aktiv sind, soll es immer noch keine endgültige Angabe geben. Allerdings wird vermutet, dass sie zwischen den 2560 der GTX 1080 und den 3584 der Titan X liegen soll.

Darüber hinaus soll sich der Wert der transportierten Karten, der mit gut 68.000 Rupien angegeben ist, auf einen Endkundenpreis von etwa 1000 US-Dollar umrechnen lassen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
3 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • derGhostrider
    Bitte Überschrift korrigieren: Das ist kein VRAM. Einfach das V streichen, dann ist es korrekt.
    Oder GDDR hinschreiben.
    0
  • MyRunner
    Steht nicht VRAM fuer VideoRAM (https://de.wikipedia.org/wiki/Video_Random_Access_Memory)? Ich kenne keine RAM Spec, die VRAM erklaert. Also sollte das bei Grafikkarten doch passen.

    Und wenn ich mit die geplante AMD Konstruktion ansehe, mit VRAM + SSD, dann ist die Unterscheidung doch ganz gut.
    0
  • derGhostrider
    Du hast den richten Link gepostet, jedoch nicht gelesen!

    Ich zitiere aus Deinem eigenen Link:
    Zitat:
    Gelegentlich wird heute fälschlicherweise mit VRAM der Speicher einer Grafikkarte bezeichnet, unabhängig von der Speichertechnologie.


    "Video Random Access Memory" ist ein Eigenname für einen ganz speziellen Speichertyp.
    0