Nvidia-WHQL-Treiber für Mad Max & Metal Gear Solid V

Nvidia hat Updates der Grafiktreiber für Windows 7, 8 und 8.1 Game Ready Driver veröffentlicht. Für Windows 10 gibt es ein reguläres Treiberupdate.

Die aktuelle Version von Nvidias GeForce-Treibern ist die 355.82 und sowohl die Game Ready als auch die Windows 10 Version sind WHQL-zertifiziert. Nvidia sagt, dass mit diesen Treibern sowohl Metal Gear Solid V: The Phantom Pain als auch Mad Max besser laufen sollen. Die Treiber kommen rechtzeitig zum heutigen Marktstart der beiden Spiele.

Die Verfügbarkeit der Treiber wird mit Hilfe der GeForce Experience angezeigt. Trotzdem ignorieren viele User die Updates, die zu flüssigerem Spielverlauf führen. Außerdem soll der Treiber den letzten Hotfix enthalten, der Speicherprobleme bei Verwendung von SLI beheben sollte. So berichten zumindest User des GeForce-Forums.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar