Nvidia: Zur gamescom mobile Pascal-Grafik nur leicht abgespeckt und ohne M im Namen

Es scheint tatsächlich wahr zu werden, was seit Anfang Juni durch die Gerüchteküche geistert: Die Effizienz der Pascal-Generation von Nvidias GeForce-GPUs ist so gut, dass man sie für den Einsatz in Notebooks nicht besonders umbauen muss.

Das taiwanische IT-Portal Digitimes berichtet darüber, dass das M für die Mobilversion aus den Bezeichnungen für die Grafikchips verschwinden soll. Damit will Nvidia nach Angaben des Portals die Namen angleichen und auch direkt klar werden lassen, dass sich um GPUs mit dem selben Leistungspotenzial handelt.

Jetzt sollen zudem Details bekannt geworden sein, wie denn eine GTX 1070 bzw. eine GTX 1060 für den Notebookeinsatz aussehen könnten. Beide GPUs sollen mit etwas niedrigeren Taktraten laufen. Die GeForce GTX 1070 Mobile soll sogar eine gute Hundertschaft CUDA-Kernen mehr mit an Bord haben.

Näheres, dann auch über die GPU GTX 1080, soll dann in Köln zu erfahren sein. Und ob all das stimmt, was da im Netz herumgeistert, wird man dann auch wissen. Unter den ersten Herstellern, die die mobilen Pascal-Versionen einsetzen, sollen Neben Asus auch Gigabyte, Clevo und MSI sein.

NVIDIA-Serie GeForce 10

MOBILE

GeForce GTX 1080 Mobile

GeForce GTX 1070 Mobile

GeForce GTX 1060 Mobile

GPU

GP104

GP104

GP106

GPU Konfiguration

?

2048 : 128 : 64

1280 : 80 : 48

GPU Taktfrequenz

?

1443/1645 MHz

1405/1671 MHz

Speichertakt/Effektiv

?

2002/8008 MHz

2002/8008 MHz

Speichertyp

?

8 GByte GDDR5

6 GByte GDDR5

Busbreite

?

256-bit

192-bit

DESKTOP

GeForce GTX 1080 Desktop

GeForce GTX 1070 Desktop

GeForce GTX 1060 Desktop

GPU

GP104-400

GP104-200

GP106-400

GPU Konfiguration

2560 : 160 : 64

1920 : 120 : 64

1280 : 80 : 48

GPU Taktfrequenz

1607/1733 MHz

1506/1683 MHz

1506/1709 MHz

Speichertakt/Effektiv

1251/10008 MHz

2002/8008 MHz

2002/8008 MHz

Speichertyp

8 GByte GDDR5X

8 GByte GDDR5

6 GByte GDDR5

Busbreite

256-bit

256-bit

192-bit

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Zero11s
    Da lässt man AMD ja überhaupt keine Luft.
    0
  • Joel__
    Ich frage mich was dann ein Notebook mit einer GTX1080 kosten wird, oder eines mit einer 1070 oder 1060. Die Preise werden uns allen den Atem rauben hahaha
    0