Orange Pi 2: 64-Bit-Quad-EinplatinenrechnerCore für 20 $

Nach dem extrem kompakten Orange Pi Zero ist ab sofort mit dem Orange Pi 2 ein leistungsfähigerer Einplatinenrechner verfügbar, dessen vier Cortex-A53-Kerne 64 Bit unterstützen.

Der CPU steht neben einer GPU vom Typ Mali 450 ein ein Gigabyte großer DDR3-RAM zur Verfügung. Der acht Megabyte große Flash-Speicher lässt sich über eine microSD-Karte erweitern.

Das 8,5 x 5,5 Zentimeter große Board bietet neben einem nicht näher spezifizierten HDMI-Anschluss auch einen Gigabit-Ethernet- und drei USB 2.0-Ports. Wie für Einplatinenrechner üblich, stehen (nicht nur) für Bastler zahlreiche I/O-Ports bereit - unter anderem ein GPIO-Connector für den Anschluss von Sensoren und Aktoren.

Ein IR-Empfänger ist bereits auf der Platine integriert, selbiges gilt für einen Kamera- und Mikrofoneingang. Der 40-Pin-Erweiterungsanschluss soll kompatibel zum Raspberry Pi B sein.

Der Orange Pi 2 ist über Aliexpress ab sofort für knapp 20 US-Dollar erhältlich; nach Deutschland kommen Versandkosten von mindestens 3,69 Dollar hinzu. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • ShieTar
    "Quad-EinplatinenrechnerCore"?
    Du hast wohl Yoda als Ghostwriter eingestellt ;-)
    1