Huawei: Erste Details zum kommenden P10

Das neue Jahr ist nicht mehr weit, und damit beginnt die Gerüchteküche einmal mehr mit Spekulationen um kommende Entwicklungen zu kochen. Insbesondere bei Smartphones scheint bereits gehörig Druck auf dem Kessel zu sein: So soll das neue Samsung Galaxy S8 mit einem eigenen Sprachassistenten à la Siri oder Cortana aufwarten, das kommende iPhone dagegen soll kabellos geladen werden können und nun soll ein Log des GFX Benchmarks erste Details über das kommende Huawei P10 verraten.

Demnach wird das Flaggschiff der Chinesen, das auf das P9 folgen wird, mit einem größeren Display aufwarten, das eine Diagonale von 5,5 Zoll bietet und nun auch über eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln verfügt. Dahinter sitzt - wie zu erwarten war - das soeben mit dem Mate 9 vorgestellte Hisilicon-Kirin-960-SoC, das über vier Cortex-A73-Kerne verfügt, die mit einer Geschwindigkeit von 2,3 GHz getaktet sind und mit vier 1,8 GHz schnellen Cortex-A53-Kernen nach dem ebenfalls von ARM entwickelten big.LITTLE-Prinzip zusammenarbeiten. Dem Prozessor soll ein mit sechs Gigabyte recht üppig dimensionierter Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. Der Datenspeicher ist bis zu 256 Gigabyte groß.

Unklar ist noch, was für eine Kamera in dem mit dem Codenamen LON-L29 versehenen Smartphone verbaut wird. Den Log-Daten ist zu entnehmen, das an der Front Bilder mit sieben Megapixeln und an der Rückseite mit 11 Megapixeln aufgenommen wurden. Welche Auflösungen sich beim Serienmodell ergeben werden, bleibt damit aber dennoch unklar.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar