Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

OWC Mercury Accelsior

Zwei PCI Express-SSDs im Test
Von , Achim Roos

Bei der OWC Mercury Accelsior hält sich der Hersteller mit technischen Daten deutlich stärker zurück als LSI beim Nytro WarpDrive, doch das zu erwartende Leistungsspektrum der PCIe-Steckkarte lässt sich auch anhand der wenigen Eckdaten klar verorten: Die Mercury Accelsior basiert auf einer PCIe-2.0-Steckkarte im Low-Profile-Format mit x2-Anbindung und verfügt über zwei SSD-Module mit SandForce SF-2281-Controller, die vom 6 Gb/s Marvell-RAID-Chip 88SE9230 als RAID 0 verwaltet werden, sich aber auch im RAID 1 nutzen lassen. Die vom Hersteller angegebenen Transferraten sollen mit bis zu 823 MB/s beim Lesen und 772 MB/s beim Schreiben recht nahe beim maximal möglichen PCIe-2.0-x2-Datendurchsatz von 1000 MB/s liegen.

Die beiden im Speicherriegelformat gehaltenen und als Blades bezeichneten SSDs der Mercury Accelsior kann man von der Platine lösen, wodurch sich die Karte jederzeit erweitern lässt. Passend dazu will OWC einzelne Blades unterschiedlicher Kapazitäten anbieten. Obwohl die Mercury Accelsior problemlos in PCs läuft, hat sie OWC in erster Linie für den Mac Pro entwickelt. Mac OS X lässt sich darauf wie auf einer gewöhnlichen Festplatte installieren und auch davon booten, ohne dass zuvor spezielle Treiber installiert werden müssen. Ausprobiert haben wir das allerdings nicht.

Je nach Modell speichert das synchrone MLC-NAND der OWC Mercury Accelsior 120 GB, 240 GB, 480 GB oder 960 GB Daten, wobei zusätzlich etwa 13 Prozent der nominellen Kapazität für das Overprovisioning dazukommen. Die Preise liegen beim kleinsten Modell bei rund 290 Euro, während der 960-GB-Bolide rund 1400 Euro kostet und die von uns gestetete 480-GB-Version mit einem durchschnittlichen Straßenpreis von 680 Euro zu Buche schlägt. OWC gibt 3 Jahre Garantie auf die PCIe-Karte.

OWC Mercury Accelsior-Karten

OWC Mercury AccelsiorOWCSSDPHW2R120OWCSSDPHW2R240OWCSSDPHW2R480OWCSSDPHW2R960
Kapazität120 GB240 GB480 GB960 GB
Schnittstelle / Formfaktorx2 PCI Express 2.0 / halbe Bauhöhex2 PCI Express 2.0 / halbe Bauhöhex2 PCI Express 2.0 / halbe Bauhöhex2 PCI Express 2.0 / halbe Bauhöhe
NAND-TypMLC (synchron)MLC (synchron)MLC (synchron)MLC (synchron)
Sequenzielles Lesen/Schreiben823 MB/s / 772 MB/s823 MB/s / 772 MB/s823 MB/s / 772 MB/s823 MB/s / 772 MB/s
IOPS 4K Lesen/Schreiben100.000 / 100.000100.000 / 100.000100.000 / 100.000100.000 / 100.000

Ihre Reaktion auf diesen Artikel