Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Benchmarks: 512 KB Random Reads/Writes, Zugriffszeit

Zwei PCI Express-SSDs im Test
Von , Achim Roos

Benchmarks: 512 KB Random Reads/Writes, Zugriffszeit

Zufällige Schreib- und Lesezugriffe mit einer Blockgröße von 512 GB sind ein wichtiges Testszenario, denn die durchschnittliche Größe der Dateien ist auch im Serverbereich gestiegen. Das Nytro WarpDrive WLP4-200 bewältigt diese Aufgabe mit Bravour und bringt es insbesondere beim Lesen auf einen brachialen Datendurchsatz von 1209 MB/s. Beim Schreiben ist der Vorsprung etwas kleiner, mit 828 MB/s aber noch immer fast doppelt so schnell der direkte Verfolger Samsung 840 Pro.

Benchmarks: Zugriffszeit

Zugriffszeiten spielen bei SSD eine eher untergeordnete Rolle, der Vollständigkeit halber liefern wir aber auch diese Benchmarkdiagramme. Die mit Abstand schnellste Reaktionszeit legt die Samsung 840 Pro vor.

Ihre Reaktion auf diesen Artikel