Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Western Digital MyPassport Essential SE (1TB)

Acht tragbare Festplatten im Vergleich
Von , Achim Roos

MyBook und MyPassport heißen die externen und tragbaren Festplatten-Modelle von Western Digital. Das Essential-Modell aus der MyPassport-Familie bietet ein USB 2.0-Interface, Passwortschutz, Hardware-Verschlüsselung und eine Verwaltungs-Software namens Smartware. Die Elite-Edition verfügt zudem über eine USB-Docking-Station und eine Kapazitätsanzeige. Das Studio-Modell hingegen bietet zwar nicht die zahlreichen Funktionen, dafür verfügt es zusätzlich über Firewire-Anschlüsse.

Wir haben die MyPassport Essential SE getestet; SE ist die Bezeichnung für Modelle mit hohen Kapazitäten von 750 GB und 1 TB. Beide verwenden die neuen 2,5-Zoll-Festplatten von WD mit einer Bauhöhe von 12,5-mm, die in viele Notebooks zwar nicht eingebaut werden können, sich dafür allerdings perfekt für tragbare Speichergeräte eignen. Das Laufwerk wird via USB 2.0 an das System angeschlossen. Der Preis fällt mit 249,99 USD zwar sehr hoch aus, allerdings erhält man im Gegenzug ein portables Speicherprodukte im 2,5-Zoll-Format mit einer sehr hohen Kapazität. Das Gerät ist nicht so klein wie die meisten anderen 2,5-Zoll-Produkte in diesem Test und wiegt etwas mehr als 200 g. Wenn dies der Preis für die zusätzliche Speicherkapazität sein soll, dann ist es unseres Erachtens nach die Sache wert. Insbesondere wenn man einen Blick auf alle Funktionen wirft, auf die wir weiter unten genauer eingehen werden. Der einzige Haken ist die Garantie von lediglich zwei Jahren.

Ihre Reaktion auf diesen Artikel