Preis für Radeon RX 480 fällt auf 190 Dollar

Mit seiner Radeon-RX-Serie setzt AMD auf Grafikkarten, die zu einem günstigen Preis in Rechnern für solide Spieleleistungen sorgen sollen. AMD gibt den Basispreis der Radeon RX 480 derzeit mit 199,99 Dollar an, doch einem Partner scheint das zu viel zu sein: PowerColor lässt sich von diesem Preisdiktat nicht beeindrucken und verkauft die RX 480 mit einem vier Gigabyte großen Grafikspeicher als Red Dragon RX 480 4GBD5-3DHDV2 - die unter den RX-480-Modellen sicherlich nicht zu den leistungsstärksten gehört - bereits für 189,99 Dollar.

Damit dürfte der Hersteller in einem sehr preissensiblen Marktbereich nicht nur die Konkurrenten unter Druck setzen, sondern auch AMD selbst. Möglicherweise sieht sich der Hersteller - nicht zuletzt aufgrund seiner weiteren Partner - dazu genötigt, den Preis der Grafikkarte generell um zehn Dollar zu senken, so wie es letztlich schon bei der RX 460 und der RX 470 geschehen ist. Dann könnten sich Interessenten auch hierzulande über einen Preisnachlass freuen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren