Vier HD-Projektoren für Büro und Heim

Videoprojektoren eignen sich nicht nur für Präsentationen in Unternehmen. Sie stellen auch die ideale Alternative zum Fernseher dar. Wer zuhause bereits eine Set-Top-Box oder einen DVD-Player besitzt, kann diese Beamer problemlos anschließen und sein Wohnzimmer zum Kino verwandeln. THG testet deshalb vier Kandidaten zu Straßenpreisen zwischen 1100 und 1400 Euro. Alle Geräte besitzen eine native Auflösung von 1280 x 720 Pixel und tragen das -Logo. Dies bedeutet, dass auch mit höheren Auflösungen, beispielsweise 1920 x 1080 gearbeitet werden kann. In diesem Fall wird jedoch das Bild auf 720 Zeilen herunterskaliert - auf Kosten der Details. Wer mit nativen 1920 x 1080 möchte, muss heute noch mehr als 3000 Euro hinlegen. Mit von der Partie sind:

Hitachi Illumina PJ TX300 Sanyo PLV-Z5 Panasonic PT-AX100E Epson EMP-TW700

Alle getesteten Modelle verfügen über bzw. für den PC-Betrieb sowie , und für Videoplayer, Receiver oder bei Einsatz im Wohnzimmer. Ferner verfügen die Bewerber allesamt über die so genannten 3LCD-Matrix-Technologie.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
4 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Mustermann
    Zitat:
    Alle Geräte besitzen eine native Auflösung von 1080 x 720 Pixel [...]

    Das ist falsch, alle Geräte haben eine native Auflösung von 1280x720.
    0
  • Uwe
    Oops, korrigiert. In wenigen Minuten ist die Korrektur sichtbar.

    Gruß
    Uwe Scheffel
    www.thgweb.de
    0
  • majoke
    Hallo!

    Mal angenommen, Geld spielt keine Rolle: Hat der Epson oder der Panasonic das bessere Bild? Bzw. welcher der beiden liefert das bessere Bild bei schnellen Kamera- oder Objekt-Bewegungen?
    0
  • lulatsch
    Schöner Bericht, aber da alle Projektoren in den Himmel gelobt werden frage ich mich, welchen ich mir denn kaufen sollte?

    Ich benutze diesen dann für Filme und PC-Spiele (FPS/Renn und Sport Spiele). Welcher eignet sich dafür am besten. Und welcher gibt mir das größte Bild bei 3m Abstand?

    Bitte helft mir bei meiner Meinungsfindung.

    Gruß

    Lul
    0