AMD Radeon R9 390X wird mit Wasser gekühlt

AMD wird der neuen Nvidia-Geforce-900-Serie nicht zu lang kampflos das Feld überlassen. Bereits Anfang 2015 soll mit der R9 390X eine neue Radeon-Grafikkarte erscheinen, die mindestens eine auf Augenhöhe der Geforce GTX 980 liegende Leistung abliefern soll. Zu den technischen Details der Grafikkarte wurde bisher zwar noch nichts bekannt, vermutet wird jedoch, dass die Karte mit einer neuen, zur Volcanic-Islands-Serie gehörenden, Fiji-GPU auf den Markt kommt.

Allerdings liefern die ersten Bilder ein interessantes Detail: Offenbar wird AMD einmal mehr auf eine Flüssigkeitskühlung setzen. Wie schon bei der Radeon R9 295X soll die Kühllösung von dem Spezialisten Asetek stammen, der bereits vor rund drei Wochen angedeutet hatte, mit seinen Flüssigkeitskühlungen einen OEM-Partner überzeugt zu haben.

Allerdings ist die Entwickung der Radeon R9 390X noch nicht abgeschlossen. Möglicherweise handelt es sich auch nur um Versuche im Prototypen-Stadium.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar