AMD Radeon RX 500: Umgetaufte Polaris-GPUs am 4. April?

Vor kurzem kursierte ein erstes Gerücht, das neue AMD-Grafikkarten in Aussicht stellte, die als Radeon-RX-500-Serie auf den Markt kommen sollen. Allem Anschein nach soll am die Präsentation der Karten am 4. April stattfinden.

Wirklich üppig sind die Neuerungen im Vergleich zur aktuellen RX-400-Serie jedoch nicht. Es werden die gleichen Polaris-GPUs genutzt, die auch bisher verwendet wurden, lediglich die Taktfrequenz wurde um einige Megahertz angehoben, wie VideoCardz berichtet.

Zunächst werden die Radeon RX 580 und RX 570 auf den Markt kommen, eine Woche späte, am 11. April sollen die Radeon RX 560 und die RX 550 zur Verfügung stehen. Letztere ist eine für den Einsteigerbereich neu konzipierte Grafikkarte, die mit einer Polaris-12-GPU bestückt wird. Details wurden jedoch nicht bekannt.

Damit ist auch offenkundig, warum die Vega-Karten unter der Bezeichnung Radeon RX Vega (Vega X, Vega, Vega Nano?) auf den Markt kommen sollen, wie gestern bekannt gegeben wurde. Die RX-500-Serie ist für den Einsteiger- und Mittelklasse-Bereich gedacht.

Eigenschaften Radeon RX 580 Radeon RX 480 Radeon RX 570 Radeon RX 470 Radeon RX 560 Radeon RX 460
GPU Polaris 10 Polaris 10 Polaris 10 Polaris 10 Polaris 11 Polaris 11
Shadereinheiten 2304 2304 2048(?) 2048 1024 896
Texture-Einheiten 144 144 128(?) 128 64 56
ROPs 32 32 32 32 16 16
FP32 6,17 TFLOPS 5,83 TFLOPS 5,10 TFLOPS 4,94 TFLOPS 2,63 TFLOPS 2,15 TFLOPS
GPU-Takt Boost ~1340 MHz 1266 MHz ~1244 MHz 1206 MHz ~1287 MHz 1200 MHz
Speichertakt 8000 MHz 8000 MHz 7000 MHz 6600 MHz 7000 MHz 7000 MHz
Speicher
8 GB GDDR5 8 GB GDDR5 8 GB GDDR5 8 GB GDDR5 4 GB GDDR5 4 GB GDDR5
Speicherbus
256 Bit 256 Bit 256 Bit 256 Bit 128 Bit 128 Bit
Speicherbandbreite
256 Gbyte/s 256 Gbyte/s 224 Gbyte/s 211 Gbyte/s 112 Gbyte/s 112 Gbyte/s
Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar