AMD Radeon RX Vega 64: Limited Edition mit Metallgehäuse verfügbar

Auch wenn eine Grafikkarte im Gehäuse nach dem Einbau nur in begrenztem Maße sichtbar ist, legen insbesondere Gamer auch auf einen ansprechend gestalteten Innenraum Wert. Und die Radeon RX Vega 64 Limited Edition mit ihrem Metallgehäuse dürfte an dieser Stelle bei so manch potentiellem Interessenten Verzückungen hervorrufen.

Nun haben MSI und Sapphire ihre Versionen der limitierten RX-Vega-64-Ausgabe vorgestellt. Allerdings ist aktuell noch unklar, ob die beiden Karten am Ende nicht doch mit einer Kunststoffumhausung ausgeliefert werden, die lediglich mit Aluminium beschichtet und abschließend verchromt werden.

Auch an den technischen Einzelheiten wurde im Vergleich zum Referenzmodell nichts verändert, wenngleich MSI verkündet Bauteile verwendet zu haben, die dem Military-Class-4-Standard entsprechen und somit besonders haltbar sein sollen. Doch die Taktfrequenzen, die Platine und die Lüfter entsprechen jenen, die auch auf der AMD-Ausgangsbasis genutzt werden.

Feststeht allerdings der Preis, und der ist mit 749 Euro alles andere als niedrig, sodass die Karten vor allem bei Liebhabern Anklang finden dürften. Immerhin können sie sich über Wolfenstein 2 und Prey freuen, die als Dreingaben beigelegt werden.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
1 Kommentar
    Dein Kommentar
  • 736027893
    Ist das Essen in der Intelkantine immer noch so gut.....????
    0