RPC: 10 Jahre Role Play Convention in Köln

Morgen startet wieder die Role Play Convention in den Kölner Messehallen. Dieses Jahr gibt es sogar ein Jubiläum zu feiern: Seit nunmehr 10 Jahren erfreut sich die RPC wachsender Beliebtheit.

Die Messe rund um das Thema Rollenspiel wird am 28. und 29. Mai wieder zahlreiche Besucher in die heiligen Hallen locken, in denen auch die Gamescom zu Hause ist.

In den Bereichen 10.1 und 10.2 sowie auf dem ca. 3000 m² großen Freigelände gibt es einiges zu sehen: Rollenspiele, Brettspiele, Kartenspiele,  Filme, Romane, PC-Games, Konsolengames, Gaming-Zubehör, Comics, Mangas, Graphic Novels, Tabletops, Trading Card Games, Musik, Hörbücher, LARP, Kostüme, Cosplays, Merchandise und vieles, vieles mehr.

Dabei sind natürlich auch alle möglichen Genres vertreten - von Fantasy und Science Fiction über Mystery und Crime bis hin zu Steampunk und Themenwelten wie Mittelalter, Piraten und japanischer Manga-Kult.

Wie auf allen Messen in diesem Bereich bevölkern auch immer mehr Cosplayer die Role Play Convention. Für manche Besucher nimmt das exponenzielle Wachstum dieses Hobbys inzwischen schon überhand.

Cosplay gilt bei den einen fast schon als inflationär, für andere sind die verkleideten Fans in den bunten und detailverliebten Kostümen überhaupt erst ein Grund, solche Veranstaltungen zu besuchen.

So wird es natürlich auch einen großen Cosplay-Contest am Samstag geben und etliche bekannte Cosplayer aus der ganzen Welt sind als Stargäste eingeladen.

Darüber hinaus gibt es aber auch Workshops, Lesungen, Spielbereiche, Lesebereiche, Bühnenprogramme, Turniere und erfrischende Konzerte. Und der große Mittelaltermarkt im Freien ist sowieso immer ein Highlight.

Zudem  wird  auf  der  Messe  erneut  in  verschiedenen Kategorien der RPC Fantasy Award vergeben.

Der große Hauptsponsor in diesem Jahr ist übrigens Square Enix mit Final Fantasy XV. Und auch Razer, Eurovideo und Battleborn sind aus dem Gaming-Bereich mit von der Partie.

Somit gibt es also nicht nur für LARP-, Pen&Paper- und Tabletop-Fans viel zu sehen, sondern auch Zocker kommen auf ihre Kosten.

Wir sind natürlich auch vor Ort und berichten für euch anschließend von der Rollenspiel-Messe.

Die RPC ist Samstag von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Tickets (inkl. Fahrausweis) gibt es im Vorverkauf für 11,50 Euro und an der Tageskasse für 15 Euro. Alle weiteren Infos gibt es auf der Homepage der RPC Germany.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar