AMD Ryzen: Übersicht der geplanten Prozessoren

AMD fällt es immer schwerer, die Informationen zu seinen neuen Ryzen-Prozessoren unter Verschluss zu halten. Am Freitag wurde der R7 1700 bereits versehentlich und für kurze Zeit in einem Shop gelistet. Nun hat WCCFtech allem Anschein nach eine Aufstellung sämtlicher geplanter Ryzen-Chips in die Hände bekommen, inklusive der Preise und der Auszeichnung des XFR-Modus. Dabei handelt es sich um eine Art zweiten Turbo-Modus, mit dem Taktgeschwindigkeit automatisch über die eigentliche Begrenzung gesteigert werden kann, wenn die Kühlung entsprechend leistungsstark ist.

Sollten die Versprechungen des Herstellers hinsichtlich der Leistung tatsächlich der Realität entsprechen, dürfte Intel erheblich unter Druck geraten. Dann ließe sich selbst im unteren Preisbereich auf vergleichsweise potente Chips hoffen, die leistungsstarke PCs zu einem günstigen Preis ermöglichen. Der Einstieg mit dem Ryzen 3 1100 beginnt schließlich bereits bei 129 Dollar. Abzuwarten bleibt, was die Prozessoren hierzulande kosten sollen. Für das Topmodell, den AMD Ryzen 7 1800X, der in den USA für 499 Dollar angeboten wird, steht in unseren Breitengraden wohl ein Verkaufspreis von 600 Euro im Raum.

Modell

Kerne / Threads

L3-Cache

TDP

Basistakt

Turbo

XFR

Overclocking

Preis

AMD Ryzen 7 1800X

8/16

16 Mbyte

95 W

3,6 GHz

4,0 GHz

4,0 GHz+

Ja

499 Dollar

AMD Ryzen 7 1700X

8/16

16 Mbyte

95 W

3,4 GHz

3,8 GHz

3,8 GHz+

Ja

389 Dollar

AMD Ryzen 7 1700

8/16

16 Mbyte

65 W

3,0 GHz

3,7 GHz

N/A

Ja

319 Dollar

AMD Ryzen 5 1600X

6/12

16 Mbyte

95 W

3,3 GHz

3,7 GHz

3,7 GHz+

Ja

259 Dollar

AMD Ryzen 5 1500

6/12

16 Mo

65 W

3,2 GHz

3,5 GHz

N/A

Ja

229 Dollar

AMD Ryzen 5 1400X

4/8

8 Mbyte

65 W

3,5 GHz

3,9 GHz

3,9 GHz+

Ja

199 Dollar

AMD Ryzen 5 1300

4/8

8 Mbyte

65 W

3,2 GHz

3,5 GHz

N/A

Ja

175 Dollar

AMD Ryzen 3 1200X

4/4

8 Mbyte

65 W

3,4 GHz

3,8 GHz

3,8 GHz+

Ja

149 Dollar

AMD  Ryzen 3 1100

4/4

8 Mbyte

65 W

3,2 GHz

3,5 GHz

N/A

Ja

129 Dollar

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
5 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Diluvian
    Es wird jetzt echt mal Zeit für harte Fakten :-/ . Es nervt.
    0
  • derGhostrider
    Zitat:
    AMD fällt es immer schwerer, die Informationen zu seinen neuen Ryzen-Prozessoren unter Verschluss zu halten.
    Ach bitte! Wer das glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.
    Das ist die kontinuierlich fortgeführte PR-Taktik: Möglichst viele kleine Informationshappen platzieren, um immerwieder in der Presse genannt zu werden.

    Das ist nicht "ausversehen" oder gar ungewollt. Das ist völlige Absicht.
    0
  • gnddht
    Fassen wir zusammen, erste Test von AMD sollten zeigen das ein 3 oder 3,2Ghz Ryzen 8 Kerner schneller ist als ein 3,2 Ghz Intel. Dazu sollte der Ryzen noch ohne Turbo laufen der Intel mit.
    der Intel ist mit 140 watt TDP angegeben. Her ein 3 Ghz Ryzen mit turbo liegt bei 65 Watt.
    Also mehr Performance bei nur 50% Stromverbrauch?
    Ganz ehrlich gibt es hier irgendeinen der das Wirklich glaubt? Schön wärs, aber glauben kann ichs nicht.
    0