AMD: Preissenkung bei Ryzen-Chips der ersten Generation

Bereits zu Beginn des Jahres hatte AMD die Listenpreise für die Ryzen-Prozessoren gesenkt, nun, nur wenige Wochen bevor die zweite Generation vorgestellt werden soll, werden die Preise für die sämtliche Ryzen-Modelle erneut gesenkt. Dies gilt für den Threadripper 1950X und wie auch den 1920X sowie die Ryzen-3-, Ryzen-5- und Ryzen-7-Modelle.

So wird der  Ryzen 3 1200 ab sofort für 94 Dollar angeboten und damit als direkter Konkurrent zu Intels Pentium Gold G5600 positioniert, der fürs gleiche Geld zu haben ist. Beim teuersten Ryzen-Modell, dem Treadripper 1950X sinkt der Preis um ganze 13 Prozent auf 869 Dollar. 
Erste Benchmarks, die im Dunst der Gerüchteküche kursieren, legen allerdings nahe, dass die Leistung der Ryzen-2000-Prozessoren im vergleich zu den Vorgängern noch einmal kräftig zulegt. 

Processeur
Ancien Prix (dollars)
Nouveau Prix (dollars)
Ryzen Threadripper 1950X
        999        869
Ryzen Threadripper 1920X        799        699
Ryzen 7 1800X
        349        329
Ryzen 7 1700X
        309        289
Ryzen 7 1700
        299        275
Ryzen 5 1600X
        219        198
Ryzen 5 1500X
        174        169
Ryzen 5 1400
        169        149
Ryzen 3 1300X
        129        115
Ryzen 3 1200
        109        94
Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • DragoCubX
    Weder der R3 1200 noch der R5 1500X sind günstig genug geworden, als dass man nicht trotzdem den 2200G/2400G nehmen würde. 5€/$ sind für eine Vega iGPU ja echt ein Schnäppchen!