AMD Ryzen 7 1950X: 16 Kerne zur Computex?

Mit dem Ryzen 7 1800X ist das leistungstechnische Ende der Serie offenbar noch nicht erreicht. Einem Gerüchte zufolge, das im AnandTech-Forum kursiert und - natürlich - von einer Quelle aus dem Herzen AMDs stammen soll, arbeitet der Hersteller an einem Ryzen-Prozessor der 16 CPU-Kerne zur Verfügung stellen soll, die 32 Threads parallel ausführen können. Außerdem soll der Prozessor einen Speicher-Controller mitbringen, der vier Speicherkanäle bereithält. Zudem soll ein neuer Sockel unter der Bezeichnung X399 entwickelt worden sein.

Damit dürfte der Prozessor, der als Ryzen 7 1950X genügend Leistung vor allem aber für professionelle Anwendungen bieten. Doch auch die aktuellen Probleme der Ryzen-Chips bei Spielen sollen bis zur offiziellen Vorstellung im Rahmen der Computex am 30. Mai der Vergangenheit angehören.

Intels aktuelles Highend-Flaggschiff, der Core i7-6950X, dürfte - sollte sich das Gerücht bewahrheiten - einen schweren Stand gegenüber dem 1950X haben, und das nicht nur aufgrund der gebotenen Performance: Während der Intel-Chip für rund 1900 Dollar angeboten wird, soll das neue AMD-Flaggschiff bereits für etwa 1000 Dollar zu haben sein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
4 Kommentare
    Dein Kommentar
  • drno
    Sehr gut für die Verbraucher, daß Intel endlich wieder nen echten Wettbewerber im Markt bekommen hat. Hoffentlich hört der technische Steptanz mit den kleinen stückweisen Verbesserungen dann auf und es kommen wieder richtige Innovationen ins Angebot. Intel fährt seine Serien-Updates sonst weiter auf Sparflamme.
    0
  • fffcmad
    Joa. Aber 16 Kerne + SMT macht mit Dual-Channel Interface null Sinn. Die meisten Programme werden nicht in der Lage sein, die 32 Logischen CPUs bei Laune zu halten, außer sie arbeiten fast nur ueber den Cache.

    Selbst bei meinem alten 6 Kerner ist Triple Channel und der Speichercontroller ein Flaschenhals.
    0
  • MyRunner
    Anonymous sagte:
    Joa. Aber 16 Kerne + SMT macht mit Dual-Channel Interface null Sinn.


    Du hast gelesen?

    "Außerdem soll der Prozessor einen Speicher-Controller mitbringen, der vier Speicherkanäle bereithält."
    0