Flash-Markt: Samsung bleibt Marktführer, Toshiba holt auf

Im ersten Quartal des Jahres kam Samsung den Marktforschern zufolge auf einen Marktanteil von 42,6 Prozent; im vorherigen Quartal waren es noch 0,6 Prozentpunkte weniger.

Toshiba konnte weit stärker um vier Prozentpunkte auf 28 Prozent Marktanteil zulegen, Micron und SK Hynix folgen mit 18,8 respektive 10,6 Prozent.

Überraschend sind die Zahlen beileibe nicht: Samsung dominiert den Markt seit 2002 und begann als erster Hersteller die Massenproduktion von 3D-NAND, welcher von der Konkurrenz erst in diesem Jahr angeboten werden wird.

Toshiba und Western Digital planen dafür in den nächsten drei Jahren Investitionen in Höhe von rund 13 Milliarden Euro ein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar