Samsung stellt smarte Windschutzscheibe für Motorräder vor

Die Smart Windshield soll Fahrer davon abhalten, ihr Smartphone während der Fahrt zu benutzen und stattdessen Benachrichtigungen über Textnachrichten und Anrufe direkt auf die Windschutzscheibe bringen und auf Wunsch mit einer automatisierten SMS antworten. Darüber hinaus soll die Scheibe auch zur Navigation eingesetzt werden können.

Samsung Smart Windshield

Das in Kooperationen mit Yamaha entstandene Konzept nimmt per WLAN Kontakt mit einem zwingend erforderlichen Smartphone auf. Eine Anzeige von Fahrzeugparametern wie etwa dem aktuellen Kraftstoffverbrauch ist offensichtlich nicht vorgesehen. Informationen zur Verfügbarkeit oder dem Preis gibt es aktuell noch nicht.

Autofahrer können übrigens vergleichsweise einfach umfassende Fahrzeuginformationen wie etwa den Ladedruck digital visualisieren. Möglich machen es günstig erhältliche OBD-Stecker (On-Boards-Diagnose) und Smartphone-Apps - auch Head-Up-Lösungen sind erhältlich. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
12 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Wie zur Hölle soll man auf einem Motorrad ein Smartphone während der Fahrt bedienen oder Telefonieren?
    Haben die Erfinder irgendetwas merkwürdiges geraucht?
    0
  • Vor allem habe ich, wenn ich Motorrad fahre, so gar kein Bedürfnis, mein Smartphone auch nur anzusehen, geschweige denn noch eine Nachricht zu schreiben.
    0
  • Das ist sicher für Gespanne gedacht, das steht da nur nicht drin :D
    0