Anmelden / Registrieren

Sandberg Blast Mouse: Dänische Gaming-Maus

Von - Quelle: Sandberg | B 9 kommentare

Auch eine Maus aus dänischer Design-Feder sieht anders aus als alle ihre Genossen, wie Sandbergs Blast Mouse offensichtlich unterstreicht. Dabei soll sie ihrer Produktkategorie mindestens ebenbürtig sein und denn noch weniger kosten.

Nein, diese Maus ist nicht geplatzt: Die Blast Mouse soll laut Sandberg genau so aussehen und eines der ersten Produkte einer Kollektion names EsportsEquipment sein, die Top-Gaming-Produkte zu erschwinglichen Preisen umfassen soll.

Sandberg Blast MouseSandberg Blast Mouse

Kerneigenschaften der Blast Mouse sollen eine ausgewogene Gewichtsverteilung durch eine Metallplatte an der Unterseite, zehn programmierbare Tasten, eine einstellbare Sensorauflösung (Avago 3050) von bis zu 4000 dpi und eine Geschwindigkeit von bis zu 6400 fps sein. Damit soll sie genau die Präzision und Kontrolle bieten, die Gamer brauchen.

Sandberg Blast Mouse TastenSandberg Blast Mouse TastenSandberg Blast Mouse ScrollradSandberg Blast Mouse Scrollrad

Hinzu kommen LED-Lichteffekte und einfache Umschaltmechanismen: Die Geschwindigkeit soll beispielsweise einfach über die große Taste in der Mitte der Oberseite verstellt werden können. Die Maus soll laut Sandberg etwa 140 Gramm wiegen. Sandberg bietet fünf Jahre Garantie auf die Blast Mouse, deren Tasten bis zu fünf Millionen Klicks überstehen sollen.

Sandberg Blast Mouse DaumentasteSandberg Blast Mouse DaumentasteSandberg Blast Mouse MechanikSandberg Blast Mouse Mechanik

Die Sandberg Blast Mouse soll im Handel 51,99 Euro kosten.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • nonexistent , 15. Januar 2016 07:27
    "... von bis zu 4000 dpi und eine Geschwindigkeit von bis zu 6400 fps ..."

    Kennt da jemand den Unterschied zwischen dpi und fps nicht?
  • capparezza , 15. Januar 2016 09:05
    Das Dingens kommt mir irgendwie bekannt vor... sowas ähnliches gab's doch schon mal von Mad Catz, oder? R.A.T.?
  • Tesetilaro , 15. Januar 2016 09:46
    viel schlimmer, billige vechromung von kunstoffteilen und billiger hochglanzlack auch noch in rot - das ding sieht nach nem halben jahr datteln noch schlimmer aus als jetzt schon...

    also ganz ehrlich mit design hat das nichts zu tun -.-
  • Alle 9 Kommentare anzeigen.
  • ashrakk , 15. Januar 2016 09:59
    Und noch eine Gaming Maus. Wie konnte ich meine Gegner früher nur ohne sowas bezwingen?
  • nonexistent , 15. Januar 2016 10:47
    Zitat :
    Das Dingens kommt mir irgendwie bekannt vor... sowas ähnliches gab's doch schon mal von Mad Catz, oder? R.A.T.?


    Die meisten Mad Catz Modelle sehen aus wie Transformer, die in der Entwicklung stehen geblieben sind. Hab ja selbst eine, nur in blau und hochwertiger.

    Zitat :
    Und noch eine Gaming Maus. Wie konnte ich meine Gegner früher nur ohne sowas bezwingen?


    Naja geht schon ohne, aber ist mit doch manchmal einfacher. Seitentasten an der Maus helfen enorm weiter, gerade bei MMOs, wo man halt bei manchen mal knapp 30 Tasten zur Verfügung braucht, wenn man alle Skills nutzen will.
  • Gzuz , 15. Januar 2016 11:34
    Dann lieber 20€ drauflegen und die originale von R.A.T. holen.
    Alter Falter, dat Teil sieht so unbequem aus...
  • fwiener , 15. Januar 2016 12:06
    Und viel Spaß beim reinigen! :D 
  • Ressorator , 15. Januar 2016 12:58
    Ich benutze eine Nexus SM-8500B. Mir reicht sie zum spielen aus und schön leise ist sie auch. Mit Gaming Mäusen kann ich nichts anfangen weil diese Teile viel zu "voluminös" und unförmig für meine Hand wären.
  • Gzuz , 15. Januar 2016 14:23
    Ne silent Maus :D  auch geil.