Anmelden / Registrieren

Sandberg Thunderstorm: Massive Gaming-Tastatur

Von - Quelle: Sandberg | B 11 kommentare

Zuverlässig, robust, schnell und präzise soll eine Tastatur sein, mit der Gamer in die Schlacht ziehen. Sandberg will mit dem Keyboard Thunderstorm genau das richtige Werkzeug für die eSports-Welt im Programm haben.

Diese Tastatur ist laut Pressemeldung des dänischen Peripherie-Herstellers Sandberg genau das Gegenteil von allem, was derzeit in der Computerszene generell hip ist: Sie ist weder leicht noch kabellos, sondern mehr als drei Zentimeter dick, wiegt ein sattes Kilo und hängt über ein 1,80 m langes Kabel angebunden direkt am Rechner.

Neben dem Standard-Layout mit 104 Tasten stehen dem Gamer zehn Multimedia-Keys zur Verfügung. Das massive Gewicht erreicht Sandberg durch ein Metallplatte, die zusammen mit rutschfesten Standfüßen für eine stabile Position der Tastatur sorgen soll.

Sandberg ThunderstormSandberg ThunderstormTaste für FarbumschaltungTaste für FarbumschaltungBlitz-Design mit dreifarbigen LEDsBlitz-Design mit dreifarbigen LEDs

Der Name Thunderstorm findet sich auch im Styling der Tastatur wieder. Das gesamte Gehäuse wie auch die Tasten sind mit Blitzlinien durchzogen, die von LEDs blau, rot oder violett hinterleuchtet werden. Die Farbe kann an einer gesonderten Taste eingestellt werden.

Die Sandberg Thunderstorm misst 46,7 x 20,4 x 3,1 cm und wiegt 1100 Gramm. Sie soll schon verfügbar sein und 64,99 Euro kosten.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Plitz , 22. Januar 2016 12:34
    Was genau ist dadran jetzt "Gaming" ? Das ist ne Rubber Dome für 40€! Ich finde der Gaming Begriff sollte nicht so misshandelt werden wie es viele Firmen derzeit machen. Es gibt viele Features die wirklich sehr speziell auf Gaming abgestimmt sind und außerhalb vom Gaming auch keine Daseinsberechtigung haben, aber es kommt immer öfter vor, dass die Hersteller einfach nur ein hässliches Design auf ihre 08/15 Hardware legen, das ganze Gaming nennen und ein 150% Preisaufschlag fordern.

    Die Tastatur ist schwer ... TOLL! Was hat man als Gamer jetzt davon? Ist sie durch das Gewicht besonders einfach auf eine LAN zu tragen? Kann man sie durch das hohe Gewicht besonders einfach umpositionieren um vom E-Mail-Modus in den CS:GO-Gamingmodus zu schalten? ( https://i.ytimg.com/vi/nsJWVVbGc8M/maxresdefault.jpg )
  • Tesetilaro , 22. Januar 2016 13:19
    was ich viel schlimmer finde - die Farbe der gesammten Tastatur ändert sich, nur die Kontrollleuchten bleiben blau - das ist mal sowas von nicht zuende gedacht -.-

    schönen gruß an Gigabyte an dieser Stelle, das habt ihr bei der K7 auch verk**kt!
  • nonexistent , 22. Januar 2016 13:48
    "genau das Gegenteil von allem, was derzeit in der Computerszene generell hip ist" - Ja, und bockhässlich ist sie auch noch. Total übertrieben. Angepeilte Zielgruppe: 14 abwärts. Ansonsten, wow, 10 Multimedia Tasten. Und das macht das Teil zu nem Gaming-Keyboard?

    Hauptsache ein paar doofe Kiddies finden, die drauf anspringen.
  • Alle 11 Kommentare anzeigen.
  • ert666 , 22. Januar 2016 14:24
    Dies ist nicht als Kritik an diesem Artikel zu verstehen!

    Was ich nicht verstehe ist warum derzeit so gerne von der eigentlichen Funktion abgelenkt werden muss.
    Benötige ich Kopfhörer, eine Tastatur oder eine Maus...
    Dann will ich ordentlichen Tragekomfort, ein gutes Klangerlebnis, entweder mechanische Tasten oder ein paar Zusatzkeys, ich will, dass man die Tasten sehen/lesen kann und ich will den Preis wissen. So kann ich bewerten wie ich das Produkt sehe.

    Auf den Verpackungen und in Berichten (ausgenommen Tests!) finde ich aber hauptsächlich dass man die Geräte mit Lichtspielchen versehen kann oder das Aussehen dem eines Raumgleiters ähnelt.
    Warum sollte mich das interessieren, wenn ich nicht gerade Profistreamer/-spieler bin?

    Ist die Beleuchtung eine USP? Wenn dem nicht so ist könnten viele Artikel um 2/3 kürzer sein oder wirklich auf das Produkt eingehen.
    Wäre ersteres der Fall müssten sich die Produzenten mehr anstrengen um sich ihren Platz auf der Seite zu verdienen, ansonsten frage ich mich warum der Artikel nicht als Werbung gekennzeichnet ist.
  • Tesetilaro , 22. Januar 2016 14:55
    finde ich einen wichtige Punkte - genau das ist ein problem, viele Marketingabteilungen leiden an aktuem Mangel was kreativität angeht und darum wird alles mit Lichteffekten ausgerstattet und schon haben wir einen USP...

    Ich erinner mich ganz gut ein eine Produktvorstellung im CRN Club vor 2 jahren auf der Cebit - der Produktmanager von Siberia hat die Hälfte der Zeit bei den Kopfhörern drauf verwiesen daß der Farbring 16 mio verschiedene Farben darstellen kann, wo ich mich gefragt habe, und wie klingt das teil? Aber das hat Igor ja später beantwortet *g*
  • Behrli , 22. Januar 2016 15:38
    Gibt im Moment eben nicht wirklich was neues... statt tollem Blingbling könnte man immer besseren Sound verbauen z.b. Mir kommt es auch so vor als müsste alles nur noch super leuchten. Zu dieser Tastatur: Die Farbe ist schrecklich und unansehnlich und naja Rubberdome nur wenn es sein muss ( schreibe grade mit einer Mac Tastatur :D  ) aber daheim ist mir meine Mechanische dann doch lieber ohne viel bling bling. Hoffen wir mal das die Marketingabteilungen kreativer werden. Komisch das da kein Hersteller das erkennt und einfach mal auf hohe Qualität und Ehrlichkeit setzt....
  • Chemidemi , 22. Januar 2016 22:10
    Eine ordentliche Handballenablage wäre mal was. Weniger blingbling und dafür mehr Komfort. :) 
  • alterSack66 , 23. Januar 2016 00:10
    Schaut scheiße aus :D 
  • samserious , 23. Januar 2016 01:48
    In Zeiten, wo (selbst?) Spieler immer häufiger wieder auf mechanische Tastaturen zurückgreifen, würde ich nicht sagen, dass kabellos und dünn derzeit angesagt wäre ;) 

    Wie dem auch sei.. Hohes Gewicht ist wichtig? Dann ist meine Dell AT102DW mit 2,5 Kilogramm Kampfgewicht ja ein echtes Gamerstück ....
  • Myrkvidr , 23. Januar 2016 12:53
    Als ich die PM zu dem Produkt gelesen habe, hab ich schon fast erwartet, dass ich der einzige bin, der das Teil optisch total großartig findet. Die hätte sofort eine Platz auf meinem Schreibtisch und tatsächlich gibt es ja Rubberdome-Tastaturen, die sich ziemlich knackig anfühlen, die muss also keinesfalls per se schlecht sein. ABER: Die Funktion dürfte tatsächlich ziemlich darunter leiden, dass die Optik extrem von den Keys und deren Beschriftung ablenkt. Selbst wenn es jetzt z.B. Makro-Funktionalität gäbe, würde ich viel zu lange brauchen, um eine Taste´zu treffen, die ich nicht ohnehin blind finde, weil Standard-Taste.
    @Handballenauflage: Ich würde mir auch mal was mit einer richtig großen Handballenauflage wünschen. Von EASARS hab ich da mal was auf irgendeiner Messe gesehen. Viele Ablagen werden leider schon ab mittelgroßen Händen ein Problem.
  • echoez , 24. Januar 2016 14:52
    Das sit ein vollkommen überteurtes OEM Produkt wie deren Maus aus der Serie. Dieses Transformer Teil gibts bei Aliexpress von gefühlt 20 anderen Anbieter für 12-25$

    PS: Aber hey, da sind doch Plitze drauf :D