Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

1 Terabyte Festplatte auch von Seagate

Von - Quelle: Tom's Hardware | B 0 kommentare

Seagate bringt zwei Festplatten mit 1 TB Kapazität und Stromspartechnik heraus.

Die Barracuda 7200.11 ist eine 3,5 Zoll Festplatte mit Kapazitäten von 500 GB, 750 GB oder 1 TB. Sie soll es laut Hersteller auf einen kontinuierlichen Rekorddurchsatz von 105 MB pro Sekunde bringen.

Die 1 TB Festplatte enthält vier Platten der zweiten Generation von Seagates Perpendicular Recording Technik mit senkrecht stehenden und damit dichteren Magnetpartikeln. Angeschlossen wird die Barracuda 7200.11 über Serial ATA (SATA) II mit 3 GB pro Sekunde.

Ebenfalls demnächst erhältlich ist die Barracuda ES.2 als Unternehmens- und Server-Variante. Sie verfügt überdie verbesserten Mean Time Before Failure (MTBF) Werte von 1,2 Millionen Stunden (im Vergleich zu einer Million beim Consumer-Modell) und zusätzlicher SAS-Schnittstelle (Serial Attached SCSI). Die ES.2 gibt es mit Kapazitäten von 250, 500 und 750 GB sowie 1 TB.

Die Laufwerke arbeiten mit der Stromspartechnik PowerTrim. Diese schaltet laut Hersteller unbenutzte Teile der Laufwerkselektronik wenn möglich ab. Die Stromzufuhr für die Schreib- und Leseelektronik lässt sich separat steuern.

PowerTrim soll laut Hersteller gegenüber herkömmlichen Laufwerken bis zu 25 Prozent Strom sparen. Die neue ES-Generation kommt auf eine Energieeffizienz von 125 GB pro Watt im Vergleich zu 80 GB/W beim Vorgänger.

Die Barracuda 7200.11 soll laut Hersteller im dritten Quartal für 399 Dollar auf den Markt kommen.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
strongest