Anmelden / Registrieren

Sharkoon DG7000: Mittelklasse-Midi-Tower für Gamer in drei Farben

Von - Quelle: Sharkoon | B 1 kommentare

Mit drei vorinstallierten Lüftern, einem Acryl-Seitenfenster und aufgeräumter Innenraumgestaltung soll der Midi-Tower Sharkoon DG7000 ATX vor allem Gamer ansprechen.

Von Haus aus ist der laut Sharkoon speziell für Gamer konzipierte und gestylte ATX Midi Tower DG7000 schon mit drei 14-cm-LED-Lüftern ausgestattet. Zwei davon befinden sich in der auffälligen Front hinter einem Mesh-Gewebe, ein dritter LED-Lüfter steckt in der Rückseite des Towers.

Sharkoon DG7000 Sharkoon DG7000

Die LEDs können wie die Innenausstattung in den Farben Rot, Blau oder Grün geordert werden. Mesh-Gewebe und eine Acrylglasscheibe in einer der Seitenwände verstärken den Effekt. Zusätzlich können auf der Oberseite zwei weitere , bis zu 14 cm große Lüfter verbaut werden.

In der Front hat man Zugriff auf je zwei USB-3.0- und USB-2.0-Anschlüsse sowie zwei Audiobuchsen. Vorinstallierte Staubfilter in der Front und in der Oberseite sollen das Innenleben vor dem Verstauben schützen. Die Flter sind dank Magnethalterungen leicht zu entnehmen und zu reinigen.

Sharkoon DG7000 Sharkoon DG7000 Sharkoon DG7000 Sharkoon DG7000 Sharkoon DG7000 Sharkoon DG7000

Damit der Blick durch die Scheibe auch gefällig bleibt, hat sich Sharkoon über das Kabelmanagement und die Anordnung der Komponenten Gedanken gemacht: Neben Kabeldurchführungen bietet das Gehäuse Aufnahmemöglichkeiten für einen bis zu 28 cm großen Radiator für Wasserkühlungen mit bis zu 5,7 cm Bauhöhe an. 

Im unteren Bereich des Gehäuses - außerhalb des Blickfeldes durch die Seitenscheibe - finden das bis zu 23 Zentimeter lange Netzteil und drei 3,5-Zoll-Laufwerke in entkoppelten Montagerahmen Platz.

Sharkoon DG7000 TopSharkoon DG7000 TopSharkoon DG7000 RückseiteSharkoon DG7000 RückseiteSharkoon DG7000 FrontSharkoon DG7000 Front

Auf der Vorderseite können zwei 5,25-zöllige Laufwerke mit Schnellverschlüssen montiert werden. Zwei 2,5-Zoll-HDDs/SSDs sollen mit Rändelschrauben festen Halt finden. Grafikkarten dürfen maximal 38 cm lang sein.

Das 47 x 21 x 47 Zentimeter große Gehäuse soll im Fachhandel 69,99 Euro kosten.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • ShortCircuit , 26. Januar 2016 11:17
    Warum müssen "Gamer" Klamotten immer maximal blinki blinki machen... *seufz*
  • 1 kommentare