Grandis 2 XE1436: Lüftkühler mit 250 Watt TDP

Der 1,3 Kilogramm schwere und 13 x 10,5 x 15,9 Zentimeter große Kühler besteht aus zwei Kühltürmen und sechs 6-mm-Heatpipes. Im Auslieferungszustand sind je ein 12- und 14-cm-Lüfter installiert, welche mit mindestens 500 Umdrehungen in der Minute drehen.

Bei voller Drehzahl führen die beiden Sigma-Pro-Modelle 98,5 respektive 79 m³ in der Stunde ab und sollen dabei maximal 21 dB(A) emittieren.

Für Übertakter besteht die Möglichkeit, einen dritten 12-cm-Lüfter zu installieren - passende Lüfterklammern sind ebenso enthalten wie eine Tube Pactum PT-2-Wärmeleitpaste.

Das Gespann soll mit zwei Lüftern bis zu 250 Watt thermische Verlustleistung abführen können - allerdings findet der XE1436 nur in mindestens 18,6 cm breiten ATX-Gehäusen Platz.

Einen Preis für den zu allen aktuellen AMD- und Intel-Plattformen kompatiblen Kühler nennt SilentiumPC noch nicht.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
5 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • zeutan
    98,5 bzw 79 m³ wohl eher pro Stunde als pro Minute - nicht, dass die Teile noch davon fliegen;-)
    0
  • quixx
    250W kriegt ich mit einem Boxed auch weg, je nach Bedingung, dann eben auf dem Kopf in einem Eimer Wasser. Quasi als Tauchsieder.
    0
  • Derfnam
    Ein polnisches Abführmittel? Nice :D
    0