Silverstone KL07: Schlichter, gedämmter Midi-Tower

Mit dem KL07 präsentiert Silverstone einen auffällig dezenten Midi-Tower, dessen Plastikfront nicht durch Lüftungsöffnungen unterbrochen wird - Frischluft gelangt durch seitliche Lüftungsöffnungen ins Gehäuse.

Neben der Optik dient die geschlossene Front auch der Geräuschdämmung, zusätzlich soll wellenförmiger Schaumstoff für eine verringerte Lautstärke sorgen.

Im Inneren des 22,2 x 51 x 46,7 Zentimeter großen Gehäuses findet ein (Micro-)ATX-Mainboard, ein bis zu 17,2 Zentimeter (mit Dämmung  16,3 cm) hoher CPU-Lüfter und eine maximal 38,9 Zentimeter lange Grafikkarte Platz. 

Wie bei modernen Gehäusen üblich, teilen sich das Netzteil und drei 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerke ein eigenes, abgegrenztes Abteil mit dem ATX-Netzteil.

An der Rückseite des Mainboard-Trays können drei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke montiert werden.

Für eine gute Belüftung sorgen bis zu drei 12-cm-Lüfter an der Front, einer an der Rückseite und bis zu zwei an der Gehäuseoberseite. An der Vorderseite sind bereits zwei 14-cm-Modelle und an der Rückseite ein 14-cm-Lüfter vorinstalliert.

Auf der Gehäuseoberseite sind zwei USB-3.0-Typ-A- und ein Typ-C-Port sowie die üblichen HD Audio-Ports angebracht. Silverstone ruft eine MSRP von 85,50 Euro auf, inklusive Mehrwertsteuer dürfte der Preis also bei gut 100 Euro liegen. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • capparezza
    Sehr schlichtes Design, gefällt mir. Allerdings ist der Preis noch etwas happig für soviel Plastik...
    0