LG Wine Smart: Smartphone im Klapp-Format

1996 kam mit dem Motorola StarTAC das erste Mobiltelefon mit einem Klappmechanismus auf den Markt und damit deutlich kompakter als die Konkurrenz war. Nun versucht LG diesen Mechanismus bei Smartphones einzuführen und präsentiert mit dem Wine Smart ein Gegenmodell zu den aktuellen Bildschirmgiganten. Denn der Bildschirm der über einer klassischen Handy-Tastatur, stellt eine Bildschirmdiagonale von lediglich 3,2" bereit. Die Auflösung von 480 x 320 Pixel ist ebenfalls recht mager.

Im Gehäuseinneren setzt der Hersteller auf ein nicht näher benanntes Quadcore-SoC, dessen vier CPU-Kerne mit einer Geschwindigkeit von 1,1 GHz zur Tat schreiten. Auf dem mit 4 GB recht knapp bemessenen internen Speicher, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann, wird Googles Android 5.1.1 installiert. Auch die Kamera des Smartphones mit Außenmaßen von
11,8 x 5,9 x 1,7 cm und einem Gewicht von 143 g kann nicht gerade viel. Die Hauptkamera auf der Rückseite bewerkstelligt Auflösungen von drei Megapixeln, der Frontsensor nimmt Selfies in VGA-Qualität auf. Immerhin können Mobilfunknetze nach LTE-Standard genutzt werden.

Das LG Wine Smart soll offenbar auch in Europa angeboten werden, der Verkaufspreis ist jedoch noch unbekannt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar