Sony: Kommende Playstation (5) erst 2020?

Die Ende 2016 vorgestellt Microsoft Xbox One X gilt aktuell als leistungsstärkste Spielkonsole auf dem Markt, und so verwunderte es eigentlich nicht, dass zuletzt Gerüchte auftauchten, die eine neue Konsole des großen Konkurrenten Sony in Aussicht stellten. Im Inneren der Playstation 5 sollte eine angepasste AMD-APU verbaut werden, die acht CPU-Kernen und einer Navi-GPU aufwarten soll. Zu den Händlern sollte die neue Playstation Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres kommen.

Nun kommen allerdings Zweifel an diesem Fahrplan auf. Zwar scheint Sony auch nach den Informationen von Kotaku an einer neuen Spielkonsole zu arbeiten, allerdings soll diese deutlich später auf den Markt kommen als zuletzt erwartet wurde.

Demnach soll die PS5 erst 2020 auf den Markt gebracht werden. Dabei wird sich nicht zuletzt auf (namentlich nicht genannte) Spieleentwickler berufen, die zumindest teilweise aus einem der großen Studios stammen sollen. Diese wollen bisher noch keine Informationen über eine neue Sony-Konsole erhalten haben. Soll diese jedoch bis Ende des Jahres auf den Markt kommen, müssten Entwickler längst mit der Arbeit begonnen haben, wenn die Spiele mit Verkaufsbeginn zur Verfügung stehen sollen.

Sollten die Japaner tatsächlich an einer neuen Playstation arbeiten, die noch in den nächsten Monaten erscheinen soll, dürften auf der vom 12. bis 14. Juni stattfindenden Spielemesse E3 erste offizielle Details verkündet werden.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar