Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Saitek Cyborg 3D Gold

Spielzeug für Überflieger: 6 Joysticks für Flugsimulatoren
Von

Der Cyborg 3D sieht recht gut aus. Die Ingenieure von Saitek haben hier etwas auf den Markt gebracht, das total gegensätzlich zum Microsoft-Produkt ist. Alles an diesem Joystick ist verstellbar. Durch den so genannten mitgelieferten Imbus-Schlüssel können die dazu passenden Schrauben eingestellt werden, die den ganzen Joystick zusammenhalten. Dadurch ist der Joystick für Links- und auch für Rechtshänder geeignet, egal ob die Hand groß oder klein ist. Die Schubkontrolle lässt sich sowohl links als auch rechts neben dem Stick anbringen.

Man kann sogar die Handauflage und deren Neigung abwärts oder aufwärts verändern. Man sollte dabei aber Vorsicht walten lassen. Das Gerät ist doch eher ein wenig zerbrechlich und bei allzu roher Handhabung könnte doch einmal ein Teil abbrechen. Die Handhabung des Cyborg 3D ist aber insgesamt gut. An die Knöpfe und an den Coolie Hat kommt man leicht heran. Geboten werden insgesamt 8 Knöpfe. 4 davon können für zwei Funktionen eingesetzt werden. Dabei kommt es darauf an, ob man die Shift-Taste auf der Tastatur drückt oder nicht. Der Cyborg hat ein sehr effektives Ruder, das wie beim MS Stick durch drehen des Schaftes bewegt wird. Benutzt man diesen Joystick zusammen mit einem Flugsimulator, dann ist er sehr präzise, obwohl die Genauigkeit nicht ganz so hoch ist wie beim Microsoft-Stick. Der Gashebel reagiert ebenfalls recht präzise.

Der Cyborg 3D wird per USB an den PC angeschlossen und benötigt zusätzliche Treibersoftware. Zumindest wenn man ihn unter Windows 9x installiert, treten keine Probleme auf. Windows 2000 und XP sind da was ganz anderes. Der Joystick wird nicht erkannt und die erhältlichen Treiber (die neueste Version) funktioniert nicht. Der Joystick wird noch nicht einmal automatisch kalibriert, so dass die Kalibrierung auf die altmodische Art durchführen muss, die aber nicht immer die verlässlichste Art ist.

Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum Artikel erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Es gibt keine Kommentare.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden