Intels SSD 330 im Test: Mit 60, 120 und 180 GB auf dem Prüfstand

Benchmarks: zufällige Zugriffe mit 4 KB

Zufälliges Lesen

Anwendungsbeispiele: AV-Scan oder Schreiben in einer Textverarbeitung

Inzwischen haben wir uns schon mit so vielen SSDs auf SandForce-Basis beschäftigt, dass wir aus Erfahrung davon ausgehen können, dass zwei SSD, die das gleiche NAND-Interface verwenden auch die gleichen Charakteristika aufweisen, ganz gleich, von welcher Marke.

Unser Ziel ist es ja, die Performance der SSD 330 genauer unter die Lupe zu nehmen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit verwenden wir nun lediglich Intels SSD 520 und OCZs Agility 3 als Repräsentanten von SandForce-SSDs mit synchronem und asynchronem Speicher. Eine 120 GB Vertex ist ebenfalls mit in Test, weil uns die SSD 520 mit dieser Speicherkapazität nicht zur Verfügung stand.

Unabhängig vom NAND - Typ erreichen die SandForce-SSDs eine vergleichbare Performance bei zufälligem Lesen. Im Diagramm erreichen die SSD 520, Vertex 3 und Agility 3 in der Spitze etwa 360 MB/s. Die SSD 330 ist dabei eine Ausnahme, weil sie "nur" 330 MB/s schafft. Damit ordnet sich Intels neuestes Modell vor der Samsung 830 und hinter der m4 von Crucial ein.

Bei einer Queue-Tiefe von 1, also nur einer ausstehenden Operation, leisten die SSD 520, Vertex 3, m4 und 830 zwischen 75 und 90 MB/s während die SSD 320, SSD 330 und Agility 3 bei etwa 66 - 68 MB/s beginnen.

Zufälliges Schreiben

Anwendungsbeispiele: Email, Dateikomprimierung, Surfen im Web

Bei einer Queue-Tiefe von 1 leisten die SSD-330-Modelle ~ 70 – 80 MB/s, sodass sich das Intel-Laufwerk vor die Agility 3 von OCZ mit ~ 60 MB/s setzen kann. Die SSD 330 ist dann wiederum langsamer als die SSD 520, Vertex 3, m4 und 830, die alle im Bereich von 80-90 MB/s liegen.

Bei höheren Queue-Tiefen sieht die SSD 330 schon besser aus: Während die SSD 520, Vertex 3 und Agility 3 alle gut abschneiden, liegt die SSD 330 nur etwa 10-20 MB/S zurück und zeigt, dass Intels preiswertere SSDs hier nicht notwendiger Weise schlecht abschneiden.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
15 Kommentare
    Dein Kommentar
  • mischnix
    Sandforce witziger Text hab Sandforce nach dem ersten Sandforce Abschnitt aufgehört zu lesen Sandforce weil ichs nicht mehr Sandforce ertragen konnte.. auf 75 Sandforce-Wörtern 6 Mal das Wort Sandforce.. wer hat den Sandforce Text wohl gesponsert Sandforce?
    -2
  • randomiza
    Körnel Sandfurz? :P
    1
  • aarfy
    Zitat:
    SandForce kämpft zurzeit um Anerkennung auf dem Markt. Ohne Zweifel ist das Unternehmen einer der Global-Player des sich entwickelnden Markts für SSDs. Die meisten SSD - Hersteller verwenden seine Controller. Daneben trägt SandForce dazu bei, dass einerseits die Hersteller-Verkaufszahlen erheblich steigen und andererseits die Preise für SSDs beständig sinken. Obwohl sie sich damit erfolgreich positionieren, führt Kritik von Konkurrenten, die zumeist auf die Datenkompressionstechnologie abzielt, immer wieder dazu, dass der Controllerentwickler seine Technik verteidigen muss.


    Liest sich doch viel besser und die Sandfurz Dichte wurde um 66% "komprimiert" ..
    0
  • alveran
    Sind definitiv 520er
    0
  • benkraft
    @aarfy - Okay, gekauft :D
    0
  • Anonymous
    Irgendwie sehe ich da keine Fortschritt mehr. Noch- nicht wirklich günstiger, durch die feineren Fertigungsweisen verringern sich regelmäßig die I/O's und die Garantie hat auch von 5 auf 3 Jahre abgenommen.

    Was soll ich daran jetzt loben oder gutheißen?!
    0
  • aarfy
    das macht dann 5 Mark fuffzig ^^ gerne auch in Bier zu bezahlen *gg*
    0
  • benkraft
    @doll-by-doll - Ich persönlich bin sehr auf die Neutron-Laufwerke von Corsair gespannt. Die sahen schon mal gut aus, und wie viele andere hier wünsche ich mir auch Abwechslung vom SandForce-Einheitsbrei.
    Wir warten nur noch auf die Testgeräte....
    0
  • Anonymous
    Anonymous sagte:
    @doll-by-doll - Ich persönlich bin sehr auf die Neutron-Laufwerke von Corsair gespannt. Die sah schon mal gut aus, und wie viele andere hier wünsche ich mir auch Abwechslung vom SandForce-Einheitsbrei.
    Wir warten nur noch auf die Testgeräte....


    Dann warten wir mal ab und trinken ein Tässchen Tee!
    ;)
    0
  • doc1911
    Kann mir jemand bei einer entscheidung helfen?
    Intel 330 180GB oder Intel 520 120GB?
    0
  • Anonymous
    Anonymous sagte:
    Kann mir jemand bei einer entscheidung helfen?
    Intel 330 180GB oder Intel 520 120GB?


    http://www.tomshardware.de/ssd-330-review-benchmark-Test,testberichte-241049.html
    0
  • doc1911
    Den Artikel habe ich schon gelesen und so wie ich das beurteile, ist die 330 180GB teilweise besser und günstiger als die 520 120GB. Ist meine Annahme soweit korrekt?
    0
  • Anonymous
    Anonymous sagte:
    Den Artikel habe ich schon gelesen und so wie ich das beurteile, ist die 330 180GB teilweise besser und günstiger als die 520 120GB. Ist meine Annahme soweit korrekt?


    Ja ,genau so ist es! ;)
    0
  • doc1911
    Ok, danke. :)
    0
  • heresjohnny1
    Ohne Aussagen über Garbage Collection und Geschwindigkeit nach Benutzung ist der Artikel wertlos.
    0