UHC-Silo SSD: 50 Terabyte für Enterprise-Kunden

Die von Viking Technology angebotene SSD übertrifft damit normale derzeitige HDDs gleicher Bauform um ca. das dreifache. Die mit MLC-Speicher bestückte SSD soll aber auch in anderen Bereichen Punkten. Verglichen mit einer Gruppe HDDs mit ähnlichem Datenspeicher benötigt sie naturgemäß weniger Platz, mit bis zu 60.000 bzw. 10.000 IOps (4kb) mehr Geschwindigkeit und mit 16 Watt (typical power consumption) weniger Energie. Insbesondere letzteres schlägt wegen geringerem Kühlbedarf gleich doppelt ins Kontor. Die reine Lesegeschwindigkeit ist trotz Dual-port SAS 2.x-Anschluss mit 500 bzw. 350 MB/s da schon konventioneller.

Die SSD soll fünf Jahre lang täglich vollgeschrieben werden können, was bei einer sekündlichen Schreibleistung von 350 MB/s aber schwerlich gelingen kann.

Wer es etwas kleiner und weniger protzig mag, erhält auch eine kleinere Variante mit 25 TB. Diese sollte immerhin pro Tag einmal datenmäßig umkrempelbar sein. Für beide Geräte sind leider keine Preise bekannt. Technische Details sind im Datenblatt zu finden.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar