Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Ergebnisse: Zugriffszeit und I/O-Performance

64, 128, 256 GB: SSD-Kapazitäten im Performance-Vergleich
Von , Achim Roos

Zugriffszeit

Die Zugriffszeit fällt bei SSDs kurz aus, die Unterrschiede hier spielen in der Praxis aber keine sonderlich große Rolle. Aufgrund der geringeren Anzahl an Speicherkanälen ist diese beim kleinen 64-GB-Modell sogar kürzer.

I/O Performance

Im Fall von Datenbank I/O-Operationen pro Sekunde sind die Modelle größerer Kapazität eindeutig leistungsfähiger. Der Unterschied liegt bei Faktor 2 und damit ist eine 256-GB-SSD vier Mal größer und doppelt so leistungsfähig wie das 64-GB-Modell der 470-Serie von Samsung. Klar ist allerdings, dass dieser Anwendungsfall für den Endanwender eher ungewöhnlich ist.

Der Webserver-Test liest lediglich Blöcke und schreibt nicht. Daher sind die Leistungsdaten bei allen drei Probanten fast gleich.

Der Workstation-Test schneidet ähnlich wie der Datenbank-Test ab, da kleine und mittlere Blöcke gelesen und geschrieben werden. Wieder gibt’s Punkte für die größeren Modelle.

Ihre Reaktion auf diesen Artikel