[UPDATE] AMD: Star Wars Battlefront soll Fury-Verkäufe ankurbeln

UPDATE 14. Januar 2016, 11:48 Uhr: AMD verlängert die Gültigkeit des Bundles bis zum 31. März 2016, die entsprechenden Gutscheine können bis zum 30. April eingelöst werden. Es gilt allerdings weiterhin: Nur solang der Vorrat reicht.

Bereits über die letzten Jahre hatte AMD seine Nutzer mit dem Never-Settle-Bundle daran gewöhnt, dass der Kauf einer neuen Grafikkarte mit wenigstens einem aktuellen Triple-A-Spiel versüßt wurde.

Bei der neusten Fury-/R9-300-Generation wird diese Tradition zwar nicht abgeschafft, aber im Umfang deutlich beschnitten. Schon bei der R9 390(X) wurde nur Dirt Rallye als Zugabe per Gutscheincode zur Verfügung gestellt, nun folgt ein Angebot für die Fury-Karten, das ebenfalls nur aus einem einzelnen Spiel besteht.

Käufer einer der beiden Fury-Karten (Fury X, Fury) finden ab dem 17. November einen Code, mit dem Star Wars Battlefront kostenlos heruntergeladen werden kann.

Der Vorrat wird bis zum 31. Januar kommenden Jahres verteilt, die Einlösung ist bis zum 29. Februar 2016 möglich. Manch einer wird sich fragen, ob bzw. wann es ein vergleichbares Angebot dür die R9 Nano geben wird...

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
15 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Derfnam
    Wendy auf dem Ponyhof wär passender...
    0
  • nonexistent
    Anonymous sagte:
    Wendy auf dem Ponyhof wär passender...


    Das würde immerhin in flüssigen 60 fps laufen :D
    0
  • Tesetilaro
    es geht um wortspiele nicht um amd bashing @nonexistent *seufz* du bist raus...

    @derfnam - der war selbst für dich ziemich flach :-p
    0