Studie: Betrieb von Linux-Systemen spart Kosten

Ein Vergleich von Linux und Windows in 200 Unternehmen zeigte: Linux ist nicht nur in der Anschaffung günstiger.

Wie der Linux-Applikations-Entwickler Levanta in einer Vergleichsstudie bei 200 Unternehmen herausgefunden haben will, ist in modernen Linux-Distributionen der Administrations-Aufwand auf ein Mass gesunken, das auch den angeblich günstigen Windows-Systemen bei der TCO (Total Cost of Ownership) Konkurrenz macht.

Damit widerspricht die von der ODSL co-gesponsorte Studie den Ergebnisse solcher Untersuchungen, die in der Vergangenheit von Microsoft gesponsort wurden.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar