Nintendo: Registrierung für Super Mario Run auf Android

Nintendo hat in diesem Jahr mit Pokemon Go das erfolgreichste Spiel schlechthin im Smartphone-Sektor kreiert und zur Präsentation des iPhone 7(S) einen Klassiker - Super Mario - neu aufgelegt.

Super Mario Run ist zwar eine völlige Neugestaltung, doch es konnte seither gute Kritiken der Apple-Nutzer einheimsen.

Nun folgt die Android-Version: Bei dem Spiel sollen einige erste Level kostenlos gespielt werden können, bevor es erst gegen das Entrichten eines Obulus weitergeht.

Allerdings wird mit Hilfe des Google Play Stores zunächst nur die Möglichkeit einer Vorregistrierung bereitgestellt; wann der offizielle Startschuss erfolgt, wurde nicht bekanntgegeben.

Als ein mögliches Datum könnte sich der 17. März 2017 herausstellen, dann soll nämlich die neue Nintendo-Spielkonsole Switch präsentiert werden.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • matsuo
    Nachdem unter iOS bereits die Belastung der Backend-Server im Regelbetrieb getestet wurde, warum ist auch unter Android erneut eine Registrierung notwendig? Begrenztes Lager sollte für die verkauften Bits ja nicht das Problem sein ...
    0
  • ybox720
    War Pokemon Go wirklich von Nintendo?
    0