Synology DS216: NAS für Arbeitsgruppen und daheim

Synology bringt mit der Diskstation DS216 abermals eine überarbeitete Variante seines NAS-Servers für Arbeitsgruppen, kleinere Büroumgebungen, Home-Offices und private Netzwerke auf den Markt. Primär ging es bei dem NAS mit zwei Hotswap-fähigen Festplatteneinschüben für 3,5-Zoll-SATA-Laufwerke um die Steigerung der Performance. Die Diskstation DS216 kann so bis auf 2x 16 Gigabyte Speicherkapazität ausgebaut werden.

Synology Diskstation DS216Synology Diskstation DS216

Der neue Dual-Core-Prozessor taktet mit 1,3 GHz und wird von 512 Megabyte DDR3-RAM unterstützt, womit die DS216 ihren Vorgänger nennenswert übertreffen soll. Sie soll in einer RAID-1-Konfiguration Lese- und Schreibraten von mehr als 111 MByte/s liefern. Die integrierte Gleitkomma-Einheit (FPU) soll die Gesamtrechenleistung erhöhen, so dass beispielsweise Vorschaubilder schneller angezeigt werden. Die CPU unterstützt zudem bei der Verschlüsselung von Daten.

Synology Diskstation DS216 mit Copy-Taste neben USB-PortSynology Diskstation DS216 mit Copy-Taste neben USB-Port

Insgesamt drei USB-Ports (2x USB 3.0, 1x USB 2.0) stehen zur Verfügung, um die Kapazität weiter zu erhöhen. Der vordere USB-Anschluss kann auch zum schnellen Kopieren eines mobilen Speichers auf den NAS-Server genutzt werden.

Das Betriebssystem DSM 5.2 (Disk Station Manager) bietet viele Optionen zur Individualisierung des NAS-Servers. Die DS216 soll als Mailserver, als Mail Station, als Cloud Station, zur Cloud Synchronisation sowie als FTP-, Radius- und VPN-Server arbeiten können. Darüber hinaus gibt es Apps, mit denen der NAS-Server zur Photo-, Audio-, Video-, iTunes- oder Download-Station wird.

Synology Diskstation DS216 RückseiteSynology Diskstation DS216 Rückseite

Smartphones können über das heimische Netzwerk auf die Diskstation zugreifen. Entsprechende Apps gibt es für Android, iOS und Windows. Die Synology Diskstation DS216 soll ab sofort verfügbar sein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar