Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Grafikkarten

Abonnieren

Empfohlen

Ausgewogen, schnell und richtig leise: Die MSI GTX 980 Ti kann in vielen Disziplinen überzeugen. Doch reicht das Gebotene auch für eine explizite Kaufempfehlung? Wir wollen genau dies mit einem ausführlichen...

Empfohlen

Klotzen und nicht kleckern: Das wird sich Zotac sicher gedacht haben, als man die GTX 980 Ti AMP! Extreme entworfen hat. So hohe Taktraten ab Werk bot uns bisher noch keine andere GeForce GTX 980 Ti und so...

Grafikkarten-Themen in der Community

Unsere Experten im Bereich Grafikkarten beantworten Ihre Fragen!

Nachrichten - 30. JULI 2

Zeitgleich mit dem Windows-10-Release bieten AMD und Nvidia aktualisierte Grafiktreiber an, um die Kompatibilität der Grafikbeschleuniger zu garantieren.

Nachrichten - 29. JULI 0

Der Grafikkartenhersteller will die R7 370X als Konkurrent zur Geforce GTX 950 positionieren und setzt dazu auf eine drei Jahre alte GPU, die mit immerhin 1280 Stream-Prozessoren aufwartet.

Nachrichten - 28. JULI 12

Mit der GeForce GTX 950, die am 17. August vorgestellt werden soll, will Nvidia wohl sein Angebot nach unten hin abrunden und im Einsteigerbereich stärker mit AMD konkurrieren.

Nachrichten - 24. JULI 3

Käufer der aktuellen High-End-Karten Nvidias können sich über einen Gutschein freuen, mit dem der aktuelle Teil von Metal Gear Solid - The Phantom Pain - bei Erscheinen heruntergeladen werden kann.

Nachrichten - 17. JULI 6

Zwischen Intel und Nvidia zermahlen: Der Hersteller musste bei Prozessoren und Grafikkarten herbe Umsatzrückgänge hinnehmen.

Nachrichten - 14. JULI 1

Wenig überraschend hat auch AquaComputer einen Fullcover-Wasserkühler für die Radeon R9 Fury X vorgestellt.

Nachrichten - 13. JULI 2

Der neue Catalyst-15.7-Treiber ermöglicht Crossfire-Setups mit Grafikkarten aus der aktuellen und der vorangegangenen Generation.

artikels - 13. JULI 29

Was länger reift, wird gut? In diesem Fall können wir das mit einem klaren Ja beantworten, denn das neue BIOS, das ab sofort auch in der Massenproduktion eingesetzt wird, macht aus dem einst vorlauten...

Nachrichten - 10. JULI 14

Die API wird zwar nicht fallen gelassen, doch der Hersteller wird sich künftig auf DirectX 12 und Vulkan konzentrieren.

artikels - 10. JULI 15

Die kleinere Fiji-GPU der Radeon R9 Fury hat nur 3584 Shader- und 224 Textur-Einheiten. Und während AMDs Fury-Referenzdesign mit 1000 MHz GPU-Takt spezifiziert ist, taktet Sapphires R9 Fury Tri-X OC schon mit...

Nachrichten - 9. JULI 5

Mit Windows 10 in den Startlöchern hat AMD mit der Veröffentlichung ihrer Grafikkartentreiber in Version 15.7 einen guten Vorsprung vor der finalen Windows-Version. Der Treiber unterstützt sowohl AMD...

Nachrichten - 8. JULI 6

Die für den Server-Einsatz gedachte AMD FirePro S9170 basiert auf einer Hawaii-GPU, die mit einer Taktfrequenz von 930 MHz zu Werke geht.

Nachrichten - 8. JULI 0

Die künftigen APUs, CPUs und Radeon-GPUs sollen in einer Strukturbreite von 14 bzw. 16 nm gefertigt werden - den 20-nm-Zwischenschritt willö AMD auslassen.

Nachrichten - 7. JULI 0

Die zweite Fury-Karte soll neben einer etwas abgespeckten Fiji-Pro-GPU standardmäßig über einen klassischen Luftkühler verfügen.

artikels - 3. JULI 25

Letzte Woche brachte AMD seine lang erwartete Grafikkarte Radeon R9 Fury X auf den Markt. In diesem Artikel schauen wir uns erstens die Leistungsaufnahme der Karte noch einmal im Detail an und gehen zweitens...

Nachrichten - 2. JULI 4

Die neuste 980-Ti-Kreation von KFA2 soll hohe Leistungen liefern und ist dazu mit gleich drei 8-Pin-Stromanschlüssen bestückt worden.

Nachrichten - 1. JULI 2

Die obere Gehäuseabdeckung der Fury X besteht aus einer schlichten Platte, die von vier Inbus-Schrauben gehalten und so leicht durch alternative Anfertigungen ausgetauscht werden kann - und AMD leistet bei...

Nachrichten - 1. JULI 6

Der Hersteller bereitet die Ablösung der GeForce-Modelle GTX 750 und GTX 750 Ti mit einer neuen Grafikkarte vor, die unterhalb der GTX 960 angesiedelt wird und AMDs Radeon-Modellen R7 360 und R7 370 das Leben...

Nachrichten - 30. JUNI 5

Die reine GPU-Leistung der vier Karten wurde mit mehr als 15.000 Punkten bemessen - und die recht niedrige Betriebstemperatur lässt auf ordentliches Übertaktungspotenzial hoffen.

    • 1 / 61
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • Mehr Seiten
    • Nächste