TAG Heuer-Smartwatch setzt auf Intels Atom-SoC

Rund um die von TAG Heuer vorgestellte Smartwatch waren schon im Vorfeld eine ganze Reihe von Details bekannt - etwa der Preis von 1500 Dollar, das Android-Wear-Betriebsystem und der Prozessor von Intel. Doch um die Einzelheiten wurde bis zur Vorstellung Stillschweigen gewahrt. Dies galt gerade für die Frage, welcher Prozessor den Weg in das mehr oder weniger schlanke Gehäuse schafft, das an einen klassischen Chronografen angelehnt ist und einen 1,5 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 360 x 360 Pixeln beherbergt.

Intel hat zwei Chips im Angebot, die geeignet sind. Zum einen ist da die Quark-Plattform, die für IoT-Geräte gedacht ist. Bisher gibt es jedoch mit dem X1000 nur einen Chip, der auf einem 32-Bit-Befehlssatz basiert und mit einer Geschwindigkeit von 400 MHz getaktet ist. Zum anderen pflegt der Hersteller die Atom-Serie, die in unterschiedlichen Ausführungen in Smartphones, Tablets und simplen Mini-PC-Systemen verbaut wird.

Auch für die TAG-Heuer-Uhr hat Intel offenbar ein Atom-SoC auserwählt: Zum Einsatz kommt ein Atom Z34XX, der bis zu 1,6 GHz schnell werden kann, in der Regel jedoch mit einem Takt von 500 MHz arbeiten dürfte. Dem SoC steht dabei ein ein Gigabyte großer Arbeitsspeicher zur Verfügung, für Daten ist ein vier Gigabyte großer Arbeitsspeicher vorgesehen. Der 410 mAh starke Akku wird kabellos geladen. Seine Laufzeit soll einige Tage betragen, aber vermutlich wird sie sich nicht wirklich von den anderen Android-Wear-Smartwatches unterscheiden.

Erstaunlich ist, dass die Schweizer zwar einen Beschleunigungssensor und ein Gyroskop verbauen lassen, aber auf ein GPS-Modul genauso verzichten wie auf einen Pulsmesser. Damit wird die Uhr für das Protokollieren von Körperdaten beim Sport unbrauchbar.

Interessant ist der Weg, den der Uhrenhersteller beschreitet, um die Uhr für eine lange Lebenszeit zu wappnen: Weil die verbaute Hardware vergleichsweise schnell veraltet ist, kann der Nutzer die Uhr im Laden von einer Smartwatch in eine klassische Uhr umwandeln lassen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar