Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Bluescreen Kernel ID 41 MEMORY_management??

Lösungen (4)
|
Wie kann ich dieses bluescreen lösen.
Details:
Kernel ID 41 kritischer fehler
aufgabenkathegorie 63
spezifikationen meines pc's:
CPU: Intel core i5 750 4x 266 ghz
RAM: 2x 2GB Corsair ddr3-1333
Graffikkarte: Nvidia geforce gt 440
Mainboard ASUS p7h55-m
case : coolermaster

fals ihr mehr infos bracht dann schreibt.


danek für eure Hilfe

lg faebe
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Um hier weiter zukommen bedarf es dem Blue Screen, wie in meinem Post beschrieben!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Mobile Computing ++ (collector) |
Hi,
denkt ihr das Problem ist noch aktuell?
Hatte letztens sowas bei irrtümlich falscher Chipsatzinstallation. (Treiber)
Gruß
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Schließe mich dem Vorposter an!
Systemsteuerung - System - Erweiterte Systemsteuerung - Starten und Wiederherstellen - Einstellungen - unter Systemfehler - Automatisch Neustart durchführen den "Haken" raus. Rechner neu starten und testen bis der Fehler wieder kommt, den Stopp Fehler bitte hier Posten.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Treten die BSODs Reproduzierbar auf? Also z.B. beim Spielen, bei viel CPU oder GPU-Last?
Ansonsten wage ich mal ein paar Schüsse ins Blaue:
- RAM bekommt zu wenig Spannung (manche Riegel laufen mit 1,5V Standardspannung noch nicht stabil) oder zu scharfe Timings (ggf. mal mit MemTest checken oder auf 1066MHz runtertakten)
- aktuellere/andere Chipsatz-Treiber installieren
- Treiberproblem von Grafik, Festplatten-, RAID-Controller
Bevor ich weiterrate, schreib mal bitte etwas zu den BlueScreens. Wann, welche Programme liefen, ...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?