Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Neue Samsung Spinpoint friert System ein

Lösungen (3)
|
Hallo,
ich habe vor 3 Wochen eine Samsung Spinpoint F3 HD103SJ in meinen PC eingebaut.
Unregelmäßig kommt es während des Betriebs zu einem "Klick"-Geräusch und der Computer friert für etwa eine Minute ein.
Laufende Musik kommt dann noch ein paar Sekunden - wahrscheinlich bis Festplattenzugriff nötig wird.

Das Mainboard ist ein Gigabyte P35-DS3.
Ich habe die Platte an den ersten SATA Port gesteckt.
Die alte Platte (Hitachi Deskstar) hängt am dritten Port.
Im BIOS ist der AHCI Modus ausgewählt (alternativen sind [IDE] und [IDE/RAID] ).
Windows 7 64bit wurde auf der neuen Platte installiert, dazu aktuelle Chipsatztreiber, neuer Gigabyte SATA-Treiber, BIOS update durchgeführt.

Wie kann ich das Problem beheben?
  • sQuassel hat den Thread editiert
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Hab die selbe Platte. Platte ist gutes Model. Allerdings scheint defekt. Umtauschen!!!

Anti-Flood: Nach kurzer Wartezeit können Sie eine neue Antwort abschicken

ich glaub es hackt....beim editieren dreht eure Software jetzt auch noch ab!!!
  • El-Locko hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Dieses Verhalten deutet auf einen mechanischen Fehler hin.
Für die Parkposition der Schreib-/Leseköpfe gibt es generell zwei unterschiedliche Varianten:
- Die Arme parken auf einer Parkrampe außerhalb der Magnetscheiben.
- Auf den Magnetscheiben gibt es eine aufgeraute Parking-Area-Spur, an der die Schreib-/Leseköpfe nicht festkleben können.

Der Arm ist natürlich immer starr und bewegt sich in einer Segment-Bahn über bzw. zwischen den Plattern. Die Schreib-/Leseköpfe sind kleine Elemente, die am Ende der Arme angebracht sind.

Prüftool von Samsung http://www.samsung.com/global/business/hdd/support/down...

Im Zweifel wie der Vorposter das schon sagte umtauschen!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Schick die Platte zurück ................................................................,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, ...................................... ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, .........................
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?